Wissenschaft und Blödsinn

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 02/12/2016
20:00

Veranstaltungsort
Salzhof Freistadt

Kategorien Keine Kategorien


Vortrag von Florian Aigner, Physiker, Wissenschafts-Erklärer, Kolumnist & Skeptiker

Quantenphysik und Relativitätstheorie sind Wissenschaft – Astrologie und Wünschelrutengehen nicht. Wo liegt die Trennlinie zwischen seriösem Wissen und zweifelhaftem Aberglauben, zwischen schlauen technologischen Lösungen und esoterischer Geschäftemacherei? Auch wenn wir uns selbst gerne für überaus rational halten – jede/r von uns glaubt manchmal an Dinge, die einfach nicht stimmen. Wissenschaftliche Methoden erlauben uns aber, uns selbst zu korrigieren und der Wahrheit ein Stück näher zu kommen.

Florian Aigner ist Wissenschaftsredakteur der Technischen Universität Wien und dort für Medienarbeit und Wissenschaftskommunikation zuständig. Er veröffentlichte Wissenschaftsbeiträge u. a. für Der Standard und profil (Titelgeschichte über Quantenphysik im Juli 2016). Daneben ist er in der GWUP (Gesellschaft zur Wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften) und GkD (Gesellschaft für kritisches Denken) aktiv.

Infos: www.florianaigner.at

www.naklar.at

Eine spannende Veranstaltung der Local-Bühne Freistadt und vielleicht ein bedeutender Beitrag zur notwendigen Aufklärung 2.0 um den kursierenden Verschwörungstheorien etwas entgegen halten zu können.