Kunst und Kultur View All →

Crossing und der kollektive Flow

By   4 Wochen ago

Das internationale Filmfestival Crossing Europe musste im April aus bekannten Gründen abgesagt werden – und wurde quasi volée in etwas anderes transformiert, das mit Festivalpräsenz, Statement zur Situation und vor allem mit Film zu tun hat. Ein Interview mit Festival­leiterin Christine Dollhofer. Eine Absage mitten in intensiven Vorbereitungen: Was ist rund um die Absage gelaufen […]

Read More →

Es ist überhaupt nicht wurscht.

By   4 Wochen ago

Pandemie und Lockdown: Otto Tremetzberger stellt gesellschafts­politische Beobachtungen an, wirft einen Blick auf die schon länger an­dauernde Misere eines kulturpolitischen Kennzahlenfetischismus – und thematisiert gerade in der Krise den Verlust von Kunst und Kultur als bedingungslosen Wert. Die Kunst der Politik besteht darin, die Umstände, deren Urheber man häufig selber ist, im richtigen Augenblick zu […]

Read More →

Die Heldinnen der Notlage: Das Prekariat

By   4 Wochen ago

go to english version Antonio Zingaro, Multimedia Artist und Internet Hacktivist, arbeitet seit einigen Monaten bei einem Lieferdienst. Er schreibt aus der Realität seines Jobs über die Heuchelei während der Krise – und die Diktatur des Algorithmus. Ich stelle in diesen Tagen eine große Heuchelei fest, im Allgemeinen, aber insbesondere im Zusammenhang mit unseren Erfahrungen […]

Read More →

Das flüchtige „und“

By   4 Wochen ago

Mit dem Werk von Josef Bauer nimmt das Lentos Kunstmuseum ab Juni eine zentrale Position der österreichischen Gegenwartskunst in den Blick. Florian Huber über Josef Bauer. Die umfangreiche, von Brigitte Reutner für das Lentos kuratierte Retrospektive des 1934 in Wels geborenen, in Linz und Gunskirchen lebenden Künstlers wurde in Zusammenarbeit mit dem Belvedere 21 von […]

Read More →

Wir Können Da Was Machen

By   4 Wochen ago

Wir Können Da Was Machen – so der Titel der aktuellen Publikation des Kunstraum Goethestrasse xtd. Der Katalog versammelt 29 Arbeiten der letzten Jahre und reflektiert Zugänge und größere Zusammenhänge zwischen zeitgenössischer Kunst und psychosozialer Gesundheit. Claudia Schnugg, Expertin zwischen Kunst, Wissenschaft und Kollaboration hat den Katalog zentral mitgestaltet und gibt Einblick. Der Titel des […]

Read More →

    Kolumnen View All →

    Die Relevanz des Systems

    By   4 Wochen ago

    Ok, Corona-Pause. Oder ist eh alles schon wieder zu Ende? Sind alle gesund, auf die es ankommt? Haben alle überlebt, die es braucht, um weiterzumachen, dort, wo wir aufgehört haben? Das scheint ja schließlich das Wichtigste: an der Stelle, an der wir das „System runterfahren“ mussten, weiterzumachen, so, als ob nichts gewesen wäre. „Kreativ in […]

    Read More →

    Sei Pippi, nicht Annika!

    By   4 Wochen ago

    Ich hatte die Freude mit starken, meist unangepassten Frauenbildern aufzuwachsen. Gabi Husar begeisterte als grandiose Pilotin die österreichischen Ralley-Szene. Entfesselt. Hemmungslos. Rücksichtslos. Ausschließlich mit weiblichen Co-Pilotinnen. 240 PS. 240 km/h Spitze. Porsche 911 SC. In diesem Auto gewann sie mit ihrer Beifahrerin Elisabeth Fekonja einen Lauf zur österreichischen Meisterschaft 1986. Sie war eine fixe Größe […]

    Read More →

    Eine Ode an den Sellerie.

    By   4 Wochen ago

    Der Dude wollte schon immer über Doldenblütler referieren und dieser langgehegte Wunsch geht nun auch in Erfüllung. Herrlich. Die letzten Wochen und Monate waren geprägt vom grässlichen Diskurs über selbstgezüchteten Sauerteig und dem daraus resultierenden Bobo-Brot-Stolz, Facebook- oder Instagramorgien mit niedlich arrangierten Food-Pics und Zoom-Parties mit selbstgemachten Tapas und falsch temperiertem Wein. Der Dude liebt […]

    Read More →

    Lächle!

    By   4 Monaten ago

    Skurril ist das. Ich finde mich in den vergangenen Tagen in der Position der Verteidigerin österreichischer Politikerinnen wieder, die teils Lichtjahre entfernt von meinen politischen Einstellungen agieren, teils mir mit ihren politischen Entscheidungen schlicht auf die Nerven gehen. Und dennoch – eines halte ich wirklich noch weniger aus: Wenn in erster Linie ihres Geschlechts wegen […]

    Read More →

    Frauen im All – Frauen im Flug

    By   4 Monaten ago

    Frauen im All – weiblicher Rekord in Männerdomäne: US-Astronautin Christine Koch verbrachte 328 Tage im All. Nur 12 Tage fehlen ihr auf den amerikanischen Allzeitrekord. Mit ihrer Kollegin Jessica Meir sorgte sie bereits im Oktober 2019 Schlagzeilen: „Ganz ohne männlicher Begleitung“ reparierten bzw. ersetzten sie im Außenbereich der internationalen Raumstation ISS einen Stromregler. Na bumm, […]

    Read More →

      Termine View All →

      Das Professionelle Publikum

      By   4 Monaten ago

      Welche Veranstaltungstipps Veronika Barnaš, Walter G., Gernot Kremser, Andreas Kurz, Lisa Neuhuber, Rainer Noebauer-Kammerer, Monika Pichler und S. Abena Twumasi für Sie parat haben, lesen Sie auf den folgenden Seiten! Die Redaktion bedankt sich für die Auswahl und wünscht einen abwechslungsreichen Frühling! Veronika Barnaš arbeitet als Künstlerin und Kuratorin in Wien und Linz in unterschiedlichen […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      By   7 Monaten ago

      Die redaktionellen Kunst- und Kulturempfehlungen für die kommende Periode stammen von Zoe Goldstein, Us(c)hi Reiter, Elisabeth Schedlberger, Karin Schneider, The Slowdude, Gabriele Spindler und Andre Zogholy. Werte Leserin, werter Leser, schauen sie da und dort vorbei! Zoe Goldstein ist Portraitfotografin, angehende Bildwissenschaftlerin und Vorstandsmitglied des Kulturvereins Kapu. Die Rolle der Geschlechter im fotografischen Bild prägt […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      By   10 Monaten ago

      Die Redaktion hat für diese Ausgabe Tobias Eder, Wolfgang Fuchs, Marlene Gölz, Klaus Hollinetz, Jürgen Köglberger, Michaela Kramesch und Herbert Stöger um ihre Veranstaltungsempfehlungen gebeten. Vielen Dank! Tobias Eder ist Mitglied im Kulturverein „Strandgut“. Ausstellungseröffnung Peco présentez-vous Le congo-la-meratAusstellungseröffnung Lafenthaler/Mayrhofer/Waldenberger: „Überunterwasser“ Wolfgang Fuchs arbeitet am Spagat zwischen Familie, Verwaltung, Improvisationsmusik, (Klang)bildender Kunst und Text. In, […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      By   1 Jahr ago

      Auf den folgenden Seiten Kunst- und Kulturempfehlungen von Andrea Bina, Fina Esslinger, Stefan Haslinger, Gregor Graf, CRYSTN HUNT AKRON, Jörg Parnreiter, Kristiane Kaufmann, Moritz Pisk, Matthias Schloßgangl und Dominik Thaller. DIE REFERENTIN dankt! Andrea Bina ist Kulturhistorikerin und Leiterin des NORDICO Stadtmuseums Linz. Prost, Mahlzeit!: WirtshausziagaIM KRAUT     Fina Esslinger ist Kunsthistorikerin und arbeitet […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      By   1 Jahr ago

      In dieser Ausgabe Kunst-und Kulturtipps von Tanja Brandmayr, Sigrid Ecker, Alois Fischer, Robert Hinterleitner, Dagmar Schink, Kulturverein Schlot, Lisa Spalt und Hannah Winkelbauer. Die Redaktion bedankt sich herzlich und wünscht den Leserinnen und Lesern viele Entdeckungen und inspirierende Veranstaltungs-Besuche. Tanja Brandmayr arbeitet seit vielen Jahren & in unterschiedlichen Zusammenhängen zwischen Text, Inszenierung und Kunst, ist […]

      Read More →

        Blick auf Linz View All →

        Öffentlicher Raum

        By   10 Monaten ago

        wir sind sichtbar! Projektion: starsky.

        Read More →

        Öffentlicher Raum

        By   10 Monaten ago

        wir sind sichtbar ! Feministische Interventionen zum 2. Linzer Frauenbericht. „Geknüpfte Geschichte(n), verstrickte Visionen, verwobener Widerstand, ein Kelim gegen patriarchale und heteronormative Unterdrückung. Auf dem Teppich werden Rituale gefeiert, Menschen miteinander verknüpft, sitzend werden Geschichten erzählt und in Ornamente Geschichte gewebt.“ Konzept und Realisierung: FIFTITU% Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur in OÖ.

        Read More →

        Öffentlicher Raum

        By   10 Monaten ago

        wir sind sichtbar! Feministische Interventionen zum 2. Linzer Frauenbericht. Intervention Wiltrud Hackl. Konzept und Realisierung: FIFTITU% – Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur in OÖ.

        Read More →

        Kunst im öffentlichen Raum

        By   1 Jahr ago

        SKULPTURENPARK LINZ. Einstweilen ist das Urfahrmarktgelände noch leer – aber ab 15. Juni findet dort die „weltweit größte Skulpturenshow“ statt, die von der KUNSTHALLELINZ betrieben wird. Das Opening des Skulpturenparks findet am Samstag, den 15. Juni, 18 Uhr, satt – mit Katalogpräsentation und Jubiläumsfeier von 6 Jahre Kunsthalle. Die Kunsthalle, die bisher rund um das […]

        Read More →

          Kinder View All →

          Fahrradkultur View All →

          Tour Gino Bartali

          By   2 Jahren ago

          Johannes Staudinger im Kurzbeitrag über eine Gedenktour von Linz nach Mauthausen. Am 6. Mai organisierte der Verein Velodrom Linz eine so genannte freie Ausfahrt mit dem Fahrrad zur Befreiungsfeier nach Mauthausen. In Memoriam Gino Bartali, einem italienischen Radprofi, der während des Zweiten Weltkrieges für den Widerstand und für die vom NS-Regime bedrohten Juden wichtige Dokumente […]

          Read More →

          Im nächsten Land ist es gefährlich

          By   2 Jahren ago

          Maria Haas reist mit dem Rad. Sie fährt tausende Kilometer und nimmt sich dafür Zeit. Die in Linz lebende, gebürtige Vöcklabruckerin engagiert sich bei der Critical Mass und dem Hausprojekt Willy*Fred. Mit Johannes Staudinger plauderte sie über Fahrradreiseprojekte. Wohin wird dich deine nächste Fahrradreise führen? Plan ist es, im April für sechs Monate weiter in […]

          Read More →

          Das Rad richtig raushängen lassen

          By   3 Jahren ago

          Der Linzer Harald Huckey Renner ist Schlagzeuger, Rapper, Kulturarbeiter – und überzeugter Radfahrer. Johannes Staudinger plauderte mit ihm am Südbahnhofmarkt über das Fahrrad als Verkehrsmittel und Kunstobjekt sowie darüber, dass bezüglich Velo alle Zeichen in Linz gerade auf Grün stehen.   Meine Frau und ich waren vor einiger Zeit in Tallinn, Estland. Wir borgen uns […]

          Read More →

          Ort und Werkzeug

          By   3 Jahren ago

          2015 fuhr der Bildhauer Hans Schabus für sein Kunstprojekt „The Long Road from Tall Trees to Tall Houses“ mit dem Rennrad von San Francisco nach New York. Johannes Staudinger fuhr nun mit seinem Rennrad von Linz nach Wien, legte dabei in 8 Stunden und 57 Minuten 232 km zurück, verbrannte 8506 Kalorien und führte mit […]

          Read More →

          Post von Lieselotte!

          By   3 Jahren ago

          Christine Pavlic ist Künstlerin, Fahrradbotin und Kulturarbeiterin. Ein Tag ohne Fahrrad ist ihr mittlerweile fremd und sowieso kennt man sie schon einige Zeit, da sie mit ihrem Rennrad durch die Linzer Straßen fegt und Zustellungen erledigt. Über ihre Engagements plaudert sie mit Johannes Staudinger bei Jazz im Strom und einem musikalischen Ständchen von Kommando Elefant. […]

          Read More →

            Nur im Netz View All →

            SLOWDUDE ONLINE FEATURE

            By   4 Monaten ago

            Wie physikalisch versprochen nun virtuell eingehalten: das geheime Café-Strom-Toast-Rezept: Zutaten:
 2 Scheiben Kastenvollkornbrot von der Bäckerei Brandl
Selbstgemachte Kräuterbutter (Butter, Knoblauch, Salz, Rosmarin, Thymian, eine Brise Pfeffer)
Bio Toastschinken
Bio Mozzarella (am besten den harten in Wurstform*)
 Zubereitung:
Butter gleichmässig am Vollkornbrot verteilen, Schinkenscheiben 1x falten und quer aufs Brot legen, darüber nicht zu dünne Schnitten vom Mozzarella. Dann […]

            Read More →

            The Metal Underground Resistance

            By   2 Jahren ago

            Bands, Party und der Heavy Metal Spirit: Valerie Straßmayr hat Domenik Riedl und Bastian Moser getroffen. Die beiden veranstalten Metalkonzerte in Linz sowie dieses Jahr zum ersten Mal das Festival ‚Steel City Sorcery‘ von 7. – 8. September in der Kapu. Hier, online, die ungekürzte Version über die Linzer Community, die Festivalorganisation und den Underground. […]

            Read More →

            SILK Fluegge: „Disappear“

            By   4 Jahren ago

            Das eigene und das fremde Hintergrundrauschen. Im Dezember hatte „Disappear“ in der Linzer Gesellschaft für Kulturpolitik (gfk) Premiere. Die Performance mit dem Untertitel „Zum Verschwinden in der Welt des anderen“ positioniert zwei Welten zweier junger Menschen zueinander – sozusagen als Gedankenstrom und Hintergrundrauschen. Ein Stück von SILK Fluegge, dem Kollektiv, das sich seit mehreren Jahren […]

            Read More →

            „Die Kunst als fünfte Gewalt im Staat?“

            By   4 Jahren ago

            Wolfgang Ullrich und Tom Bieling über Artivismus. In jüngster Zeit, vor allem im Zuge der Flüchtlingsdebatte mehren sich Projekte, die sowohl als Kunst verstanden als auch an politischer Wirksamkeit gemessen werden wollen. Das Stichwort lautet „Artivism“, zusammengesetzt aus dem Englischen „Art“ und „Activism“. Zu den bekannteren Vertretern zählen Künstlergruppen wie das Zentrum für politische Schönheit, […]

            Read More →

            Dokumentation Gehsteigschrift #1

            By   5 Jahren ago

              „Wenn die ganze Welt lügt, wohin flüchte ich? If the whole world is a liar, where do I seek Asylum?“ 13. November 2014, Traiskirchen, Österreich Es ist Donnerstag, der 13. November 2014. Die Zeitungen berichten schon seit einiger Zeit über das Asyl-Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen, Niederösterreich. Es gab dort kürzlich den Fall einer ansteckenden Viruserkrankung, […]

            Read More →