Kunst und Kultur View All →

The European Grandma Project

European Grandma on the road, crossing Europe. Filmstill: Giorgia Polizzi

By   3 Monaten ago

Porträtfilme über neun Großmütter und ein Meta-Film von Alenka Maly, der wie ein Trailer des größeren Zusammenhangs funktioniert. Lisa Spalt schreibt über den diesjährigen Eröffnungsfilm von Crossing Europe und darüber, dass lange zu leben bedeutet, sehr verschiedene Realitäten zu erleben. Meine Großmutter hat gegen Ende ihres Lebens oft gesagt, der Herrgott habe sie vergessen. Sie […]

Read More →

Frauenland retten

16729394_10154320715376623_9141058924879110748_n

By   3 Monaten ago

Ihre Mitarbeiterinnen engagieren sich für Frauen, deren Leben meist von Armut und Ausgrenzung geprägt ist, doch jetzt sind drei wichtige Anlaufstellen in Gefahr: Knapp vor Weihnachten wurde den Frauenberatungsstellen maiz, FIFTITU% und Arge SIE nämlich eine gar nicht frohe Botschaft überbracht: Die 100%ige Streichung der bisherigen Förderung aus dem Frauenreferat OÖ. Wenn ich mit einem […]

Read More →

Start Gangs – Stop Street Harassment!

There are no gangs around here. Foto Tobias Frindt

By   3 Monaten ago

Femsploitation-Filme und feministische Street Art Projekte: Sarah Held fragt nach dem Einfluss von Femsploitation auf die feministisch-aktivistische Kunstpraxis der Girl Gangs. Oder: Bildet Banden gegen Alltagssexismen! Switchblade Sisters und weitere Exploitationfilme haben feministische Bewegungen einerseits inspiriert und andererseits wurden Filmproduktionen von feministischer Seite beeinflusst. So war es nicht verwunderlich, dass im transgressionsbereiten Kino der 1970er […]

Read More →

Der berührende Stressfaktor Kunst

Wer nichts tut, fliegt nicht nur in Urlaub. Foto Bernadette Huber

By   3 Monaten ago

Bernadette Huber ist bekannt für künstlerische Projekte, die in sehr unterschiedlichen Räumen und Kontexten umgesetzt werden. Über Bernadette Hubers Arbeiten, über Feminismus, Arbeitswelt und über einen humanistisch-ironischen Stressfaktor Kunst schreibt Elisabeth Lacher. In Ausstellungsräumen wie im öffentlichen Raum thematisiert Bernadette Huber gesellschaftspolitische Fragestellungen und legt dabei besonderen Wert auf einen feministischen Blickwinkel. Mit verschiedenen künstlerischen […]

Read More →

Alternativen zum Medienmarkt

By   3 Monaten ago

Im Mai findet die mediana18 in Linz statt. Zu Medien, Kultur und Demokratie, sowie zum konkreten Konferenzthema „public open spaces“ hat Christian Diabl mit Alexander Barasits ein Interview geführt. Am 19. Mai findet die mediana18 an der Linzer Kunstuni unter dem Titel „public open spaces“ statt. Was ist darunter zu verstehen? Mit Public-Service-Medien sind Medien […]

Read More →

    Kolumnen View All →

    Mars Attacks

    Work B**ch

    By   3 Monaten ago

    Österreich fühlt sich grad manisch-depressiv an. Dieses Land gibt mir mehrmals täglich Gründe dafür entweder himmelhochjauchzend oder zu Tode betrübt zu sein. Da liegen oft nur wenige Stunden dazwischen. Einerseits hat das Jahr mit einigen ganz großartigen Begegnungen begonnen, bei denen sichtbar wurde, wie viele gescheite Frauen sich aktuell zusammentun und wie das geht und […]

    Read More →

    #WeTogether

    Druck

    By   3 Monaten ago

    Eine starke Frau brachte den Stein ins Rollen und nun wackeln die Berge im fernen Tirol sogar unter der Erde. Die Alpen-Helden waschen den ÖSV wahrlich nicht rein. Seinerzeitige Vertuschungsinterventionen der höchsten Politik und heutige VertuschungshilfeleisterInnen aus höchst amoralischem Regierungsumfeld tun nichts Gutes zur Sache. Eigentlich eine Staatsaffäre, trotzdem oder gerade deswegen (?!) wanderte die […]

    Read More →

    Lob und Tadel.

    Don't diss the cook

    By   3 Monaten ago

    Die Umbrüche in der heimischen Gastroszene sind epochal. Der Slowdude ist erschüttert und sitzt mit aufgerissen Augen, offenem Mund und feuchten Händen vor der Schreibmaschine. Aber der Reihe nach: Das allseits beliebte Cafe Jentschke samt inkorporiertem Kasperkeller ist Geschichte. Schön bleiben in Erinnerung die netten Nachmittage vor oder im Cafe. Mit Blick auf die Landstraße. […]

    Read More →

    Der neue Feminist Desolatismus. Kunstverwertung.

    header_lokal

    By   6 Monaten ago

    Lokale Lokale, die Ausgeh-Kolumne der Referentin, streift dieses Mal bei diversen Eröffnungen herum. Es beginnt im lichten Linz und endet im dunklen Land Oberösterreich. Am Ende stellt sich die Frage: Kulturland retten? Die kolumneschreibend ausufernde 50.000 Euro Klit ist in der Referentin #10 eine Gruppe von Menschen, die unter anderem in der Tabakfabrik, im Valie […]

    Read More →

    Ein Mann, der gerne noch was werden möchte.

    Work B**ch

    By   6 Monaten ago

    Oberösterreich ist um ein unwürdiges Schauspiel zum Thema „Frauen und Führungspositionen“ reicher. Wie es in einer Aussendung des Landeshauptmanns und Kulturreferenten vom 20.11.2017 hieß, „wird der Vertrag auf Wunsch von Dr.in Gerda Ridler in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst.“ Eingeleitet von dem Satz: „Vor dem Hintergrund der anstehenden Neupositionierung der einzelnen Kulturinstitute und Häuser des Landes […]

    Read More →

      Termine View All →

      Das Professionelle Publikum

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   3 Monaten ago

      Auf den folgenden Seiten die persönlichen Kunst- und Kultur-Tipps von: Tina Auer, Kathrin Böhm, Jakob Breitweiser, Otto Saxinger, Hemma Schmutz, Daniela Wagner-Höller, Roland Wegerer und Christian Wellmann. Die Redaktion bedankt sich herzlich und wünscht unseren Leserinnen und Lesern viel Spaß beim Gustieren und schöne Momente bei der einen oder der anderen empfohlenen Veranstaltung. Tina Auer […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   6 Monaten ago

      Auf den folgenden Seiten, die wärmsten Empfehlungen von Manfred Berghammer, Petra-Maria Dallinger, Wolfgang Dorninger, Andreas Liebl, Leonie Reese, Adelheid Rumetshofer, Klaus Scheuringer, Martin Wassermair und Victoria Windtner. Die Referentin Redaktion bedankt sich an dieser Stelle dafür und wünscht der geschätzten LeserInnenschaft einen Winter mit viel Kunst und Kultur (solange sie noch da ist).   Manfred […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   9 Monaten ago

      Die Referentin hat für diesen Herbst Abby Lee Tee, Patrick Huber, Linde Klement, Elisabeth Kramer, Klemens Pilsl, Us(c)hi Reiter, Gerda Ridler und Jerneja Zavec um ihre Empfehlungen gebeten und bedankt sich an dieser Stelle dafür. Für unsere Leserinnen und Leser diese ganz persönlichen Tipps hier wieder im Überblick: Abby Lee Tee beschäftigt sich mit Musik, […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum*

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   12 Monaten ago

      Die Redaktion bedankt sich bei Alexander Baratsits, Astrid Benzer, Jakob Dietrich, Ira Goldbecher, Tobias Hagleitner, Gottfried Hattinger, Klaudia Kreslehner, Cornelia Lehner und Ingo Leindecker für die Veranstaltungstipps und wünscht einen schönen Sommer! * Das Professionelle Publikum ist eine pro Ausgabe wechselnde Gruppe an Personen aus Kunst und Kultur, die von der Redaktion eingeladen wird, für […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum*

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   1 Jahr ago

      Wir freuen uns über die Veranstaltungsempfehlungen von Beni Altmüller, Harald Gebhartl, Philippe Gerlach, Katharina Gruzei, Herta Gurtner, Alexander Jöchl, Angelika Daphne Katzinger, Andrea Lehmann, Genoveva Rückert und Gitti Vasicek. * Das Professionelle Publikum ist eine pro Ausgabe wechselnde Gruppe an Personen aus Kunst und Kultur, die von der Redaktion eingeladen wird, für den jeweiligen Geltungszeitraum […]

      Read More →

        Blick auf Linz View All →

        Kunst im öffentlichen Raum

        Foto Häferl

        By   3 Monaten ago

        Foto Häferl Read More →

        Stadtblick

        Bild Die Referentin

        By   3 Monaten ago

        Viele Jahreszahlenausstellungen in der Stadt (in Anlehnung an Dietmar Brehm).

        Read More →

        Stadtblick

        Foto Die Referentin

        By   6 Monaten ago

        Drei Buchstaben, schau genau! Normalerweise wird Genitales schnell hingeschmiert, nicht langsam ins Pflaster gemeißelt. Hier hat sich jemand vors Landhaus gehockt. Wo ist das? Such das Landhaus-FUT! Die Redaktion hat das Graffiti schon vor mehreren Jahren entdeckt und spendiert ein Abendessen für die unbekannten Artists (?), wenn sie sich melden. Weiters gibt die Reaktion ein […]

        Read More →

        Stadtblick

        Foto Die Referentin

        By   6 Monaten ago

        Black Friday in Linz: Rauchen und Betteln verboten!???? Adventüberraschung?

        Read More →

        Stadtblick

        Foto Die Referentin

        By   9 Monaten ago

        Von der Phantasie beflügelt – ist das schon eine Spur von Alice? (Einstieg in die Linzer Welt nach unten)

        Read More →

          Kinder View All →

          Fahrradkultur View All →

          Im nächsten Land ist es gefährlich

          Irgendwo zwischen Den Haag und Rotterdam. Foto Maria Haas

          By   3 Monaten ago

          Maria Haas reist mit dem Rad. Sie fährt tausende Kilometer und nimmt sich dafür Zeit. Die in Linz lebende, gebürtige Vöcklabruckerin engagiert sich bei der Critical Mass und dem Hausprojekt Willy*Fred. Mit Johannes Staudinger plauderte sie über Fahrradreiseprojekte. Wohin wird dich deine nächste Fahrradreise führen? Plan ist es, im April für sechs Monate weiter in […]

          Read More →

          Das Rad richtig raushängen lassen

          Harald Huckey Renner bei der Probe mit MerkerTV im Le Bureau 2. Foto Johannes Staudinger

          By   6 Monaten ago

          Der Linzer Harald Huckey Renner ist Schlagzeuger, Rapper, Kulturarbeiter – und überzeugter Radfahrer. Johannes Staudinger plauderte mit ihm am Südbahnhofmarkt über das Fahrrad als Verkehrsmittel und Kunstobjekt sowie darüber, dass bezüglich Velo alle Zeichen in Linz gerade auf Grün stehen.   Meine Frau und ich waren vor einiger Zeit in Tallinn, Estland. Wir borgen uns […]

          Read More →

          Ort und Werkzeug

          The Long Road from Tall Trees to Tall Houses. Das Kunstobjekt Fahrrad wartet in seiner Transportbox. Foto Johannes Staudinger

          By   9 Monaten ago

          2015 fuhr der Bildhauer Hans Schabus für sein Kunstprojekt „The Long Road from Tall Trees to Tall Houses“ mit dem Rennrad von San Francisco nach New York. Johannes Staudinger fuhr nun mit seinem Rennrad von Linz nach Wien, legte dabei in 8 Stunden und 57 Minuten 232 km zurück, verbrannte 8506 Kalorien und führte mit […]

          Read More →

          Post von Lieselotte!

          Mit Lieselotte Maier donauaufwärts. Foto Leo Schatzl

          By   12 Monaten ago

          Christine Pavlic ist Künstlerin, Fahrradbotin und Kulturarbeiterin. Ein Tag ohne Fahrrad ist ihr mittlerweile fremd und sowieso kennt man sie schon einige Zeit, da sie mit ihrem Rennrad durch die Linzer Straßen fegt und Zustellungen erledigt. Über ihre Engagements plaudert sie mit Johannes Staudinger bei Jazz im Strom und einem musikalischen Ständchen von Kommando Elefant. […]

          Read More →

          Manner-Wafferl, ein Apferl und rasierte Beine

          Andreas Baumgartner (links) mit Harald Bodingbauer im Stück „Am Anfang“, Foto Theater des Kindes

          By   1 Jahr ago

          Über seine frühe und spätere Leidenschaft für den Radrennsport unterhält sich Johannes Staudinger mit Andreas Baumgartner, der auch Leiter des Theaters des Kindes ist. Draußen ist es noch Winter bei null Grad Celsius, einige wenige huschen am Cafehaus in der Herrenstraße mit ihren Rädern Richtung Frühling vorbei. Drinnen, im Warmen sitze ich bei kubanischer Musik, […]

          Read More →

            Nur im Netz View All →

            SILK Fluegge: „Disappear“

            Olga Swietlicka und Matej Kubus in "Disappear" von silk fluegge © unbenannt

            By   1 Jahr ago

            Das eigene und das fremde Hintergrundrauschen. Im Dezember hatte „Disappear“ in der Linzer Gesellschaft für Kulturpolitik (gfk) Premiere. Die Performance mit dem Untertitel „Zum Verschwinden in der Welt des anderen“ positioniert zwei Welten zweier junger Menschen zueinander – sozusagen als Gedankenstrom und Hintergrundrauschen. Ein Stück von SILK Fluegge, dem Kollektiv, das sich seit mehreren Jahren […]

            Read More →

            „Die Kunst als fünfte Gewalt im Staat?“

            Statt gutes lieber schlechtes Gewissen erzeugen: Filmstills aus der Kino-Doku „Ausländer raus! Schlingensiefs Container“ (A 2002, Regie/Buch: Paul Poet) erhältlich bei Filmgalerie451 und Hoanzl. Fotos Paul Poet

            By   2 Jahren ago

            Wolfgang Ullrich und Tom Bieling über Artivismus. In jüngster Zeit, vor allem im Zuge der Flüchtlingsdebatte mehren sich Projekte, die sowohl als Kunst verstanden als auch an politischer Wirksamkeit gemessen werden wollen. Das Stichwort lautet „Artivism“, zusammengesetzt aus dem Englischen „Art“ und „Activism“. Zu den bekannteren Vertretern zählen Künstlergruppen wie das Zentrum für politische Schönheit, […]

            Read More →

            Dokumentation Gehsteigschrift #1

            Gehsteigschrift #1 von Elisabeth Lacher. Foto: Elisabeth Lacher

            By   3 Jahren ago

              „Wenn die ganze Welt lügt, wohin flüchte ich? If the whole world is a liar, where do I seek Asylum?“ 13. November 2014, Traiskirchen, Österreich Es ist Donnerstag, der 13. November 2014. Die Zeitungen berichten schon seit einiger Zeit über das Asyl-Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen, Niederösterreich. Es gab dort kürzlich den Fall einer ansteckenden Viruserkrankung, […]

            Read More →

            Wir bremsen nicht für Babys, nicht?

            Ein Szenario von vielen schönen Details zur Ankunft – Terri Frühling. Bild: Baby Sucess Club

            By   3 Jahren ago

              Mit dem Baby Success Club hat eine Handvoll Linzer Eltern begonnen, Fragen nach Kunst, Leben und Produktion neu zu mixen. Oder: Betreuungs-Selbsthilfezweck und künstlerischer Sinn. Der Baby Success Club präsentierte schon zu Sommerbeginn mit der Ausstellung „Wir bremsen nicht für Babys“ die künstlerischen Werke seiner Mitglieder zum Thema Elternschaft – „als Ergebnis eines durch […]

            Read More →