Kunst und Kultur View All →

Elke Punkt Fleisch

Working Class Heroes. Foto Bernhard Kronberger

By   3 Wochen ago

Die Bildende Künstlerin, Bildhauerin und Keramikerin Elke Punkt Fleisch kommt auch ohne verbale Wegweiser des Denkens aus. Das ist rar, impliziert Talent und eine außerordentliche Peilnadel zur Kunst – meint Andrea Lehmann. Die Tendenz, dass bildende KünstlerInnen im Stillen arbeiten und dass es wichtig ist, sich als InteressierteR persönlich an der Kunstentdeckung zu beteiligen, ist […]

Read More →

Mehr als hundert Einzelfälle …

Eine Art Heimathirte. Foto Die Referentin

By   3 Wochen ago

Sie sehen Flüchtlinge als Menschenmaterial, drohen politischen Gegnern mit Zwangsarbeit auf dem „Kartoffelacker“ und empfinden die Bezeichnung Nazi als Ehre. Silvana Steinbacher stellt im Interview mit Willi Mernyi eine Broschüre des Mauthausen Komitees vor. Aufgelistet sind darin rechtsradikale, öffentlich geäußerte Attacken, die eines verbindet: Sie stammen ausschließlich von FPÖ-Politikern. 68 rechtsextreme Fälle innerhalb von mehr […]

Read More →

Andere Seilschaften

Reinhold Duschka. Foto Privatbesitz Familie Janous

By   3 Wochen ago

Der Autor Erich Hackl fügt mit seinem neuen Buch „Am Seil“ der Zeitgeschichte ein weiteres historisches Detail hinzu und veröffentlicht damit eine biografische Notiz und Überlebensgeschichte im Nationalsozialismus. Der Chronist Hackl offenbart mittels Oral-History den rätselhaften Charakter eines Ex-Berliners und Neo-Wieners: Wer war Reinhold Duschka? Pamela Neuwirth hat das Buch gelesen. Denkt man an eine […]

Read More →

Wasser, gewaschen?

Chiharu Shiota, JP, Uncertain Journey, 2016–2018. Foto Otto Saxinger

By   3 Wochen ago

Fruchtbare Fragen, gesellschaftliche Diskrepanzen oder die mehrdeutige Kunst, die zwischen Ästhetisierung und Realpolitik verrieben wird? Robert Stähr hat sich den diesjährigen Höhenrausch „Das andere Ufer“ angesehen. Und stellt einige Projekte in den größeren Kontext zu den Themen Wasser, Meer oder Ufer, die in Zeiten wie diesen ihre Unschuld verloren haben. Zu Beginn des Rundwegs eine […]

Read More →

Als gäbe es kein Morgen

Sonnemkönig Buchcover

By   3 Wochen ago

Tagsüber arbeiten sie als Redakteure oder Wissenschaftlerinnen, alle in prekären Anstellungs-Verhältnissen, in ihrer Freizeit verlieren sie sich in Drogen, Fetisch, Partys und Sex. Dass die Geschichte in Berlin angesiedelt ist, ist natürlich kein Zufall: Ines Schütz über die broken people in Marianne Jungmaiers Buch „Sonnenkönige“. „Das Buch ist für mich ein Experiment“, sagt Marianne Jungmaier […]

Read More →

    Kolumnen View All →

    Stolz auf Stolz.

    header_lokal

    By   3 Wochen ago

    Mit meiner Freundin war ich in der Altstadt, wir sitzen an einem lauen Abend draußen. Ein Mann kommt zu uns her mit den Worten: „Entschuldigung, ich bin schon ein wenig betrunken, darf ich mich kurz zu euch setzen, ich werd auch nicht stören“. Wir nicken, schaut nicht so schlimm aus, weiter: „Entschuldigung, ich möchte nicht […]

    Read More →

    Everything must go! Ich werde an Übelkeit sterben.

    Work B**ch

    By   3 Wochen ago

    Wenn dieses Schwanken zwischen positiver Gelassenheit, der Freude darüber, demnächst endlich alles anzünden zu dürfen und der Überzeugung tief drin, dass alles noch viel viel schlimmer kommen wird (schlicht, weil es schlimmer kommen KANN) nicht bald aufhört, dann werde ich an Übelkeit sterben. Mein Herz wird aufhören zu schlagen. Mein Magen und Bauch werden rumoren […]

    Read More →

    Suburban Round Trip – Part One

    Don't diss the cook

    By   3 Wochen ago

    Der Slowdude ist hin und weg. Und möchte mit einem Zitat des Philosophen, Naturalisten und Schriftstellers Henry David Thoreau beginnen: „Wer Fehler finden will, findet sie auch im Paradies“. Nach Jahren des aufreibenden, kräftezehrenden und fokussierten Forschens, Recherchierens und Probierens im städtischen Terrain wagt der Slowdude einen herrlichen Roundtrip im Umland der wunderbaren Irgendwas-mit-Medien-UNESCO und […]

    Read More →

    Weit im Abseits – Frauen*

    Druck

    By   3 Wochen ago

    Ein kurzer Rückblick auf das 1. Fußball-Film-Festival ABSEITS im Juni: Bei der Hälfte der Filme lag der Fokus auf Frauen und Fußball. Und in jedem der Filme, mal mehr und mal weniger, kamen mir Tränen. Tränen der traurigen Verzweiflung, aber auch der Wut. Die porträtierten Frauen wollten einfach nur Fußballspielen und ihnen wurden mit patriarchaler […]

    Read More →

    Salz auf unserer Haut.

    Don't diss the cook

    By   4 Monaten ago

    Im Auftrag der geschätzten Chefredaktion begibt sich der Dude in die spannende Welt unserer wichtigsten Zutat: Salz. Wer jetzt gedacht hat, dass sich der Slowdude aufgrund des analogen Clickbaits im Titel der Kolumne mit der Erotikschnulze aus den 90er Jahren befasst, irrt gewaltig – einzig der sphärische Soundtrack von Klaus Doldinger sei hier positiv erwähnt. […]

    Read More →

      Termine View All →

      Das Professionelle Publikum

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   3 Wochen ago

      Auf den folgenden Seiten die obligaten Kunst-und Kulturtipps für die kommende Zeit. Diesmal von: Claudia Dworschak, Erich Klinger, Remo Rauscher, Marie Ruprecht, Leo Schatzl, Valerie Straßmayr und Ursula Witzany. Die Redaktion dankt! Claudia Dworschak ist Künstlerin und Kulturarbeiterin und Gründungsmitglied des Künstlerinnenkollektivs „freundinnen der kunst“. freundinnen der kunst | performative Intervention Johann Kresnik | Kurt […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   4 Monaten ago

      Die Redaktion bedankt sich beim professionellen Publikum, namentlich bei Renée Chvatal, Margit Greinöcker, Andreas Heißl, Sandra Hochholzer, Volkmar Klien, Sandra Krampelhuber, Kurt Mitterndorfer und Wilfried Steiner, die für unsere LeserInnenschaft ihre persönlichen Kunst- und Kultur-Empfehlungen für diesen Sommer gegeben haben. Renée Chvatal arbeitet im Kunst- und Kulturbereich und seit 3 Jahren im Verein Raumschiff. Raumschiff […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   7 Monaten ago

      Auf den folgenden Seiten die persönlichen Kunst- und Kultur-Tipps von: Tina Auer, Kathrin Böhm, Jakob Breitweiser, Otto Saxinger, Hemma Schmutz, Daniela Wagner-Höller, Roland Wegerer und Christian Wellmann. Die Redaktion bedankt sich herzlich und wünscht unseren Leserinnen und Lesern viel Spaß beim Gustieren und schöne Momente bei der einen oder der anderen empfohlenen Veranstaltung. Tina Auer […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   10 Monaten ago

      Auf den folgenden Seiten, die wärmsten Empfehlungen von Manfred Berghammer, Petra-Maria Dallinger, Wolfgang Dorninger, Andreas Liebl, Leonie Reese, Adelheid Rumetshofer, Klaus Scheuringer, Martin Wassermair und Victoria Windtner. Die Referentin Redaktion bedankt sich an dieser Stelle dafür und wünscht der geschätzten LeserInnenschaft einen Winter mit viel Kunst und Kultur (solange sie noch da ist).   Manfred […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   1 Jahr ago

      Die Referentin hat für diesen Herbst Abby Lee Tee, Patrick Huber, Linde Klement, Elisabeth Kramer, Klemens Pilsl, Us(c)hi Reiter, Gerda Ridler und Jerneja Zavec um ihre Empfehlungen gebeten und bedankt sich an dieser Stelle dafür. Für unsere Leserinnen und Leser diese ganz persönlichen Tipps hier wieder im Überblick: Abby Lee Tee beschäftigt sich mit Musik, […]

      Read More →

        Blick auf Linz View All →

        Kunst im öffentlichen Raum

        Foto Häferl

        By   7 Monaten ago

        Foto Häferl Read More →

        Stadtblick

        Bild Die Referentin

        By   7 Monaten ago

        Viele Jahreszahlenausstellungen in der Stadt (in Anlehnung an Dietmar Brehm).

        Read More →

        Stadtblick

        Foto Die Referentin

        By   10 Monaten ago

        Drei Buchstaben, schau genau! Normalerweise wird Genitales schnell hingeschmiert, nicht langsam ins Pflaster gemeißelt. Hier hat sich jemand vors Landhaus gehockt. Wo ist das? Such das Landhaus-FUT! Die Redaktion hat das Graffiti schon vor mehreren Jahren entdeckt und spendiert ein Abendessen für die unbekannten Artists (?), wenn sie sich melden. Weiters gibt die Reaktion ein […]

        Read More →

        Stadtblick

        Foto Die Referentin

        By   10 Monaten ago

        Black Friday in Linz: Rauchen und Betteln verboten!???? Adventüberraschung?

        Read More →

        Stadtblick

        Foto Die Referentin

        By   1 Jahr ago

        Von der Phantasie beflügelt – ist das schon eine Spur von Alice? (Einstieg in die Linzer Welt nach unten)

        Read More →

          Kinder View All →

          Fahrradkultur View All →

          Tour Gino Bartali

          Foto Velodrom Linz – Verein für Sport und Kultur

          By   4 Monaten ago

          Johannes Staudinger im Kurzbeitrag über eine Gedenktour von Linz nach Mauthausen. Am 6. Mai organisierte der Verein Velodrom Linz eine so genannte freie Ausfahrt mit dem Fahrrad zur Befreiungsfeier nach Mauthausen. In Memoriam Gino Bartali, einem italienischen Radprofi, der während des Zweiten Weltkrieges für den Widerstand und für die vom NS-Regime bedrohten Juden wichtige Dokumente […]

          Read More →

          Im nächsten Land ist es gefährlich

          Irgendwo zwischen Den Haag und Rotterdam. Foto Maria Haas

          By   7 Monaten ago

          Maria Haas reist mit dem Rad. Sie fährt tausende Kilometer und nimmt sich dafür Zeit. Die in Linz lebende, gebürtige Vöcklabruckerin engagiert sich bei der Critical Mass und dem Hausprojekt Willy*Fred. Mit Johannes Staudinger plauderte sie über Fahrradreiseprojekte. Wohin wird dich deine nächste Fahrradreise führen? Plan ist es, im April für sechs Monate weiter in […]

          Read More →

          Das Rad richtig raushängen lassen

          Harald Huckey Renner bei der Probe mit MerkerTV im Le Bureau 2. Foto Johannes Staudinger

          By   10 Monaten ago

          Der Linzer Harald Huckey Renner ist Schlagzeuger, Rapper, Kulturarbeiter – und überzeugter Radfahrer. Johannes Staudinger plauderte mit ihm am Südbahnhofmarkt über das Fahrrad als Verkehrsmittel und Kunstobjekt sowie darüber, dass bezüglich Velo alle Zeichen in Linz gerade auf Grün stehen.   Meine Frau und ich waren vor einiger Zeit in Tallinn, Estland. Wir borgen uns […]

          Read More →

          Ort und Werkzeug

          The Long Road from Tall Trees to Tall Houses. Das Kunstobjekt Fahrrad wartet in seiner Transportbox. Foto Johannes Staudinger

          By   1 Jahr ago

          2015 fuhr der Bildhauer Hans Schabus für sein Kunstprojekt „The Long Road from Tall Trees to Tall Houses“ mit dem Rennrad von San Francisco nach New York. Johannes Staudinger fuhr nun mit seinem Rennrad von Linz nach Wien, legte dabei in 8 Stunden und 57 Minuten 232 km zurück, verbrannte 8506 Kalorien und führte mit […]

          Read More →

          Post von Lieselotte!

          Mit Lieselotte Maier donauaufwärts. Foto Leo Schatzl

          By   1 Jahr ago

          Christine Pavlic ist Künstlerin, Fahrradbotin und Kulturarbeiterin. Ein Tag ohne Fahrrad ist ihr mittlerweile fremd und sowieso kennt man sie schon einige Zeit, da sie mit ihrem Rennrad durch die Linzer Straßen fegt und Zustellungen erledigt. Über ihre Engagements plaudert sie mit Johannes Staudinger bei Jazz im Strom und einem musikalischen Ständchen von Kommando Elefant. […]

          Read More →

            Nur im Netz View All →

            The Metal Underground Resistance

            1,2,3 ... Ranger. Foto Stell City Sorcery

            By   3 Wochen ago

            Bands, Party und der Heavy Metal Spirit: Valerie Straßmayr hat Domenik Riedl und Bastian Moser getroffen. Die beiden veranstalten Metalkonzerte in Linz sowie dieses Jahr zum ersten Mal das Festival ‚Steel City Sorcery‘ von 7. – 8. September in der Kapu. Hier, online, die ungekürzte Version über die Linzer Community, die Festivalorganisation und den Underground. […]

            Read More →

            SILK Fluegge: „Disappear“

            Olga Swietlicka und Matej Kubus in "Disappear" von silk fluegge © unbenannt

            By   2 Jahren ago

            Das eigene und das fremde Hintergrundrauschen. Im Dezember hatte „Disappear“ in der Linzer Gesellschaft für Kulturpolitik (gfk) Premiere. Die Performance mit dem Untertitel „Zum Verschwinden in der Welt des anderen“ positioniert zwei Welten zweier junger Menschen zueinander – sozusagen als Gedankenstrom und Hintergrundrauschen. Ein Stück von SILK Fluegge, dem Kollektiv, das sich seit mehreren Jahren […]

            Read More →

            „Die Kunst als fünfte Gewalt im Staat?“

            Statt gutes lieber schlechtes Gewissen erzeugen: Filmstills aus der Kino-Doku „Ausländer raus! Schlingensiefs Container“ (A 2002, Regie/Buch: Paul Poet) erhältlich bei Filmgalerie451 und Hoanzl. Fotos Paul Poet

            By   2 Jahren ago

            Wolfgang Ullrich und Tom Bieling über Artivismus. In jüngster Zeit, vor allem im Zuge der Flüchtlingsdebatte mehren sich Projekte, die sowohl als Kunst verstanden als auch an politischer Wirksamkeit gemessen werden wollen. Das Stichwort lautet „Artivism“, zusammengesetzt aus dem Englischen „Art“ und „Activism“. Zu den bekannteren Vertretern zählen Künstlergruppen wie das Zentrum für politische Schönheit, […]

            Read More →

            Dokumentation Gehsteigschrift #1

            Gehsteigschrift #1 von Elisabeth Lacher. Foto: Elisabeth Lacher

            By   3 Jahren ago

              „Wenn die ganze Welt lügt, wohin flüchte ich? If the whole world is a liar, where do I seek Asylum?“ 13. November 2014, Traiskirchen, Österreich Es ist Donnerstag, der 13. November 2014. Die Zeitungen berichten schon seit einiger Zeit über das Asyl-Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen, Niederösterreich. Es gab dort kürzlich den Fall einer ansteckenden Viruserkrankung, […]

            Read More →

            Wir bremsen nicht für Babys, nicht?

            Ein Szenario von vielen schönen Details zur Ankunft – Terri Frühling. Bild: Baby Sucess Club

            By   3 Jahren ago

              Mit dem Baby Success Club hat eine Handvoll Linzer Eltern begonnen, Fragen nach Kunst, Leben und Produktion neu zu mixen. Oder: Betreuungs-Selbsthilfezweck und künstlerischer Sinn. Der Baby Success Club präsentierte schon zu Sommerbeginn mit der Ausstellung „Wir bremsen nicht für Babys“ die künstlerischen Werke seiner Mitglieder zum Thema Elternschaft – „als Ergebnis eines durch […]

            Read More →