Kunst und Kultur View All →

Gemischte Gefühle

Foto Die Referentin

By   5 Tagen ago

Mit sachlicher Noblesse schreibt Léonie Hubauer (10) über das Ausstellungsformat Klasse Kunst. In der Ausstellung „Gemischte Gefühle“ in der Landesgalerie Linz geht es um Gefühle und Emotionen. In drei verschiedenen Bereichen werden sie altersgerecht für Kinder und Jugendliche behandelt. An den Wänden hängen viele Porträts und Malereien, auf denen man Personen und Tiere sehen kann, […]

Read More →

Im Winde verlogen

DSCF2424

By   5 Tagen ago

Lisa Spalt hat im Herbst in der Reihe maerz_sprachkunst aus ihrem aktuellen Roman gelesen und ist außerdem am Podium zum Themenkomplex Literatur und Politik gesessen. Für die Referentin schreibt sie über die grassierende unerträgliche Gleichsetzung von Fiktion und Welt und erläutert ihr „Manisoft des Psittacismus“. Im Jahr 1552 veröffentlicht Gerolamo Cardano, der Erfinder der Kardanwelle, […]

Read More →

Aus dem Verborgenen …

alle Bilder aus der Serie »Nuances des Nuages«, Öl auf Leinwand, 160x160 cm, 2011
Fotos Claudia Nickl
»le cœur bleu« (»das blaue Herz«)

By   5 Tagen ago

… in die Unendlichkeiten gemalt, hat die Künstlerin Claudia Nickl bereits 2012 eine Arbeit, welche in großformatigen Malereien Wolkenformationen darstellen. Bei Interview-Spaziergang und Atelierbesuch zeigen sich sehr unterschiedlich umgesetzte Arbeiten und der hintergründige Zugang einer Malerin zu einem Medium, das in den letzten Jahrzehnten regelmäßig für tot erklärt worden ist. Malerei im Informationszeitalter Das Gespräch, […]

Read More →

Der Zauber und der Schock der Anfänge

Stella Rollig in der Ausstellung Die Sammlung. Klassiker, Entdeckungen und neue Positionen – während einer Führung mit Publikum. Foto MaschekS.

By   5 Tagen ago

Lentos-Direktorin Stella Rollig wechselt im Jänner 2017 ins Belvedere. Elisabeth Lacher hat sie aus diesem Anlass zu Abschieden und Neuanfängen befragt – und natürlich zur künstlerischen Positionierung der Häuser und zur Gegenwartskunst. EL: Sie sind seit dem Jahr 2004 Direktorin des Linzer LENTOS und haben damals den langjährigen Direktor Peter Baum abgelöst, ein Jahr nachdem […]

Read More →

Marianne.von.Willemer Preis

„What would Ted Kaczynski´s daughter do ...?“ ( 2016, Video, DIY Devices, Skultpuren) zeigt Chrystal Tesla, Tochter des Unabombers Ted Kaczynski im Videointerview, ebenso wie Objekte aus ihrer sogenannten Wunderkammer.

By   5 Tagen ago

Kathrin Stumreich hat mit ihrer Arbeit „What would Ted Kaczynski’s daughter do …?“ den diesjährigen, von Stadträtin Eva Schobesberger verliehenen, Marianne.von.Willemer Preis für digitale Medien, gewonnen. Wir gratulieren herzlich! „Kathrin Stumreich wirft mit ‚What would Ted Kaczynski´s daughter do …?‘ einen humorvollen und medienkritischen Blick auf eine ambivalente Gesellschaft von technophoben und technikgläubigen NutzerInnen. Mit […]

Read More →

    Kolumnen View All →

    Herbal Life – der große Kräutercheck.

    Don't diss the cook

    By   5 Tagen ago

    Hipster-Bobo-Kochbücher, Kochsendungen im TV und allerlei ExpertInnentipps in den verschiedensten Kanälen schwärmen von der Kraft der Kräuter, versprechen Vitalität und den ultimativen Geschmack. Saisonalität, Verfügbarkeit und Ursprung der Kräuter sind hier selten erwähnte Kriterien. Dies nimmt der Slowdude zum Anlass für eine Bestandsaufnahme über unser aller Herbal-Life – sowohl in der Gastronomie als auch in […]

    Read More →

    Spektakulo: Drohnen, Urfahrmarkt, Kunst!

    header

    By   5 Tagen ago

    Spektakelgespräch Numero Uno im Cafe Strom: Rückschau Ars Electronica Festival, beziehungsweise Spaxels alias Drohnenshow, mit Intel-Logo am Himmel. Reden darüber, dass das Investment Beachtung fordert, mehr als manchen lieb ist, vielleicht auch der Futurekunst im Futuremuseum nebenan. Eh klar. Kann man sich schon vorstellen, wie das geht: Zuerst nettes Anklopfen und zuletzt der kommerzielle rush […]

    Read More →

    Ach, Helene … Du und deine pessimistischen Cardinalsätze!

    Work Be**ch

    By   5 Tagen ago

    „18. Der Mann führt höchst unbescheidenerweise überall das große Wort und ist das schnatterhafteste aller Lebewesen. (…) Es fehlt sogar sehr auffallend an der Partizipierung der Frauen in den täglichen Geschäften und in den öffentlichen Dingen, weshalb die Welt- und Tagesgeschichte, weil hauptsächlich von Männern ausgefüllt, den bekannten öden Eindruck macht.“1 1905 veröffentlichte die österreichische […]

    Read More →

    In der Mitte der Nacht ein Eishockeymusical.

    Druck

    By   5 Tagen ago

    Finsternis macht sich seit längerem breit. Nicht nur in der Nacht, die den Tag verschlingt, sondern auch beim von Medien und Fans vormals hochgejubelten und nun niedergestampften Herren-Fußball-Nationalteam, nach der US-Wahl, vor der abermaligen Wahl des österreichischen Bundespräsidenten (falls wir wählen können), wahrscheinlich noch mehr nach der Wahl (falls sie nicht oder doch angefochten wird), […]

    Read More →

    Kulinarische Scharmützel eines professionellen Dilettanten

    Don't diss the cook

    By   3 Monaten ago

    Sweets for my sweet, sugar for my honey – oder so. Kuchen und Torten, die süßen Antagonisten stehen nun im Fokus – auf Befehl der Chefredaktion. Und so fügt sich der Slowdude und klärt erstmal Grundsätzliches und begibt sich dann auf eine städtische Mehlspeisen-Testrally. Die Fragen: Ist die Torte aristokratisch und der Kuchen bürgerlich oder […]

    Read More →

      Termine View All →

      Das Professionelle Publikum*

      spotsz_maerz_10.qxd

      By   5 Tagen ago

      Danke an Anna Maria Brunnhofer, Harald Freudenthaler, Siegfried A. Fruhauf, Holger Jagersberger, Stella Rollig, Ines Schiller, Clemens Stöttinger und Katrin Weber, die für unsere LeserInnen ihre persönlichen Kunst- und Kultur Highlights übermittelt haben. Die Redaktion hat diesmal wieder die eine oder andere Ausnahme gemacht und selbst auch ein paar Tipps mehr abgegeben. * Das Professionelle […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum*

      Das Professionelle Publikum

      By   3 Monaten ago

      Für die vielen wunderbaren Veranstaltungstipps in dieser Ausgabe bedankt sich die Redaktion wieder recht herzlich beim Professionellen Publikum. Dieses Mal mit dabei: Chris Althaler, Gerda Haunschmid, Christopher Hütmannsberger, Andreas Kump, Katharina Lackner, Sonja Meller, Felix Rank, Andrea Reisinger, Michi Schoissengeier und Anna Weidenholzer. * Das Professionelle Publikum ist eine pro Ausgabe wechselnde Gruppe an Personen […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum*

      Das Professionelle Publikum

      By   6 Monaten ago

      Die Redaktion bedankt sich herzlich für die Veranstaltungstipps des Professionellen Publikums dieser Ausgabe; namentlich bei: Peter Arlt, Paul Fischnaller, Walther Kohl, Heidelinde Leutgöb, Silke Müller, Harald Renner, Dunja Schneider, Boris Schuld, Gabriele Spindler und Marlies Stöger. * Das Professionelle Publikum ist eine pro Ausgabe wechselnde Gruppe an Personen aus Kunst und Kultur, die von der […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum*

      kalender002

      By   9 Monaten ago

      Die Redaktion bedankt sich für die Veranstaltungstipps des Professionellen Publikums dieser Ausgabe; namentlich bei: Erich Brandl, Lorenz Homolka, Katharina Kloibhofer, Stefan Messner, Petra Moser, Claudia Seigmann, Oona Valarie Serbest und Otto Tremetsberger. *    Das Professionelle Publikum ist eine pro Ausgabe wechselnde Gruppe an Personen aus Kunst und Kultur, die von der Redaktion eingeladen wird, für […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      uebersicht002

      By   1 Jahr ago

      Das Professionelle Publikum ist eine pro Ausgabe wechselnde Gruppe an Personen aus Kunst und Kultur, die von der Redaktion eingeladen wird, für den jeweiligen Geltungszeitraum Veranstaltungsempfehlungen zu geben. Die Redaktion bedankt sich beim Professionellen Publikum dieser Ausgabe herzlich und wünscht der LeserInnenschaft viel Kunst- und Kulturgenuss! Christine Dollhofer leitet seit 2004 Crossing Europe Filmfestival Linz. […]

      Read More →

        Blick auf Linz View All →

        Öffentlicher Raum

        Foto Reinhard Haider Gütesiegel Die Referentin

        By   5 Tagen ago

        Gottfried Bechtold, Unser Mann, 2008/16, LENTOS Kunstmuseum Linz

        Read More →

        Stadtblick

        Foto Die Referentin

        By   5 Tagen ago

        Bettelverbot – Biennalekunst

        Read More →

        Klingelingeling! – Ausfahrt mit Ottawa

        Schuh im Haken. Foto Peter Provaznik

        By   5 Tagen ago

        Wer sich in der österreichischen Fahrradszene bewegt, wird früher oder später auf die Wienerin Barbara Ottawa treffen. Sie ist Journalistin, Vielfahrerin und begeisterte Langstreckenfahrerin. Sie war die erste Frau, die an einem Tag die 200 Kilometer-Strecke bei In Velo Veritas knackte. Dennoch, als Fahrradaktivistin würde sie sich nicht bezeichnen, da sie ihre Zeit lieber mit […]

        Read More →

        Leerraum

        „Skulpturenpark Westautobahn“, „DECOY“, 2016

        By   3 Monaten ago

        An der Verbindungsstelle Westautobahn (A1) und Mühlkreisautobahn (A7) haben diesen Sommer unbekannte Künstlerinnen und Künstler den „Skulpturenpark Westautobahn“ errichtet. Das von den beiden Autobahnen umschlossene und durch Lärmschutzwände versteckte Niemandsland mit Mischwald war aber nur für kurze Zeit Ausstellungsraum. Die zehn Skulpturen und Installationen wurden Mitte August durch die Autobahngesellschaft Asfinag wieder abgebaut. Für alle die […]

        Read More →

        Stadtblick

        Foto Die Referentin

        By   3 Monaten ago

        Der Blick nach oben und damit eine der letzten Leerflächen im Stadtbild – der blaue Himmel. Leider in der Nacht nun von Futuremuseum-Drohnengesocks bevölkert, das auch schon mal von sich behauptet, ein neues dreidimensionales Kunstwerk zu sein, Kunst und Technologie zu verschmelzen, und die übliche Schönfärberei betreibt. Ob der „neue künstlerische Raum“ mit Drohnenvolk drin […]

        Read More →

          Kinder View All →

          Die kleine Referentin – Auflösung

          Die kleine Referentin – Auflösung

          By   3 Monaten ago

          Wie war das? Radical Alchemist and the Lonely Atoms of our Time? Die Rettung für Robert Gilles liegt ganz nah und muss nicht in unbekannten Galaxien gesucht werden: Eine warme Umarmung würde ihn auftauen und von seinem Leid befreien. Kleine Star Trek-Kunde: Der Handgruß der Kindernautin rechts unten im Bild ist vulkanisch und wird in […]

          Read More →

          Die kleine Referentin – Auflösung

          Die kleine Referentin – Auflösung

          By   6 Monaten ago

          Die Kinder freuen sich, dass sie einen Teil der Eisenbahnbrücke entdeckt haben, welcher zwar als Upcycling-Versuch (deshalb die bunte Bemalung) für Erwachsene missglückte, aber nun als tolles Klettergerüst verwendet werden kann.

          Read More →

            Rubrik View All →

            Literatur sagt, was Sache ist

            By   5 Tagen ago

            „Manchmal denkt er gar, aber darüber spricht er mit niemanden, dass das Gehirn der Menschen die Form der Wolken hat und dass demnach die Wolken gleichsam die Heimatstatt des himmlischen Denkens sind; oder aber, dass das Gehirn jene Wolke im Menschen ist, die ihn an den Himmel bindet. Manchmal träumt Goethe gar, dass das Denken […]

            Read More →

            Poesie sagt, was Sache ist

            SteinbacherKorr6[1]-9

            By   5 Tagen ago

            Von einem der vielseitigsten und wichtigsten Schreiber von Poesie, Neuen Texten und Prosa, zudem Veranstalter, Herausgeber und Verfasser von Texten zur Literaturwissenschaft, von Christian Steinbacher ist aktuell eine RAMPE erschienen. Der Band umfasst dieses Schaffen und ist zudem mit zahlreichen Abbildungen bestückt, die unter anderem auf Zusammenarbeiten mit Kunstschaffenden referieren. Am Bild: Longboard von Arno […]

            Read More →

            Poesie sagt, was Sache ist

            By   3 Monaten ago

            Es ist später an diesem Tag im November 2015, aber es ist immer noch der 11. Juni 1902 respektive 2006, und es ist irgendwie schon wieder frühmorgens. Klick (dieses Mal) auf www.ghosttowns.com. Klasse. es werden heute 40 Gebäude in der neuen Stadt errichtet. Es gibt Reden, Wettkämpfe und Shows aller Art. Der Stadt wird eine […]

            Read More →

            Literatur sagt, was Sache ist

            By   3 Monaten ago

            „Die Verweichlichung und Degenerierung der menschlichen Rasse ist auf ihre zunehmende Vorliebe für Interieurs und auf ihr schwindendes Interesse an der Kunst des Ausgehens und Draußenbleibens zurückzuführen. Dies wiederum ist das Resultat immer mehr um sich greifender Tätigkeiten wie Lesen, Schachspielen, Trinken, Ehe und dergleichen, von denen nur wenige unter freien Himmel ausgeübt werden können.“ […]

            Read More →

            Theorie aufschnappen

            By   6 Monaten ago

            Wertvolle, wirklich bedeutende kulturelle Sachen bezeichnen eigentlich nichts – sie haben ihren eigenen Wert. Erst post factum wird ihnen die Fähigkeit zugedacht, das Andere der Kultur, das Unbewußte, das Unaussprechbare zu bezeichnen – was eigentlich schon ihrer Profanierung gleichkommt. Zitat von Boris Groys. Unter anderem damit bewarb der Kunstraum Memphis die von Marian Luft, Michèle […]

            Read More →

              Nur im Netz View All →

              „Die Kunst als fünfte Gewalt im Staat?“

              Statt gutes lieber schlechtes Gewissen erzeugen: Filmstills aus der Kino-Doku „Ausländer raus! Schlingensiefs Container“ (A 2002, Regie/Buch: Paul Poet) erhältlich bei Filmgalerie451 und Hoanzl. Fotos Paul Poet

              By   3 Monaten ago

              Wolfgang Ullrich und Tom Bieling über Artivismus. In jüngster Zeit, vor allem im Zuge der Flüchtlingsdebatte mehren sich Projekte, die sowohl als Kunst verstanden als auch an politischer Wirksamkeit gemessen werden wollen. Das Stichwort lautet „Artivism“, zusammengesetzt aus dem Englischen „Art“ und „Activism“. Zu den bekannteren Vertretern zählen Künstlergruppen wie das Zentrum für politische Schönheit, […]

              Read More →

              Dokumentation Gehsteigschrift #1

              Gehsteigschrift #1 von Elisabeth Lacher. Foto: Elisabeth Lacher

              By   1 Jahr ago

                „Wenn die ganze Welt lügt, wohin flüchte ich? If the whole world is a liar, where do I seek Asylum?“ 13. November 2014, Traiskirchen, Österreich Es ist Donnerstag, der 13. November 2014. Die Zeitungen berichten schon seit einiger Zeit über das Asyl-Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen, Niederösterreich. Es gab dort kürzlich den Fall einer ansteckenden Viruserkrankung, […]

              Read More →

              Wir bremsen nicht für Babys, nicht?

              Ein Szenario von vielen schönen Details zur Ankunft – Terri Frühling. Bild: Baby Sucess Club

              By   1 Jahr ago

                Mit dem Baby Success Club hat eine Handvoll Linzer Eltern begonnen, Fragen nach Kunst, Leben und Produktion neu zu mixen. Oder: Betreuungs-Selbsthilfezweck und künstlerischer Sinn. Der Baby Success Club präsentierte schon zu Sommerbeginn mit der Ausstellung „Wir bremsen nicht für Babys“ die künstlerischen Werke seiner Mitglieder zum Thema Elternschaft – „als Ergebnis eines durch […]

              Read More →