Loading...
You are here:  Home  >  Blick auf Linz
Latest

Stadtblick

By   /  1. März 2017  /  Blick auf Linz  /  No Comments

stadtblick_tabak-shopping_einkaufen in der tabakfabrik kann ihre gesundheit gefährden

Neue Warnhinweise auf großen Zigarettenpackungen: Einkaufen in der Tabakfabrik kann Ihre Gesundheit gefährden!

Read More →
Latest

Öffentlicher Raum

By   /  1. Dezember 2016  /  Blick auf Linz  /  No Comments

Foto Reinhard Haider Gütesiegel Die Referentin

Gottfried Bechtold, Unser Mann, 2008/16, LENTOS Kunstmuseum Linz

Read More →
Latest

Stadtblick

By   /  1. Dezember 2016  /  Blick auf Linz  /  No Comments

Foto Die Referentin

Bettelverbot – Biennalekunst

Read More →
Latest

Klingelingeling! – Ausfahrt mit Ottawa

By   /  1. Dezember 2016  /  Blick auf Linz  /  No Comments

Schuh im Haken. Foto Peter Provaznik

Wer sich in der österreichischen Fahrradszene bewegt, wird früher oder später auf die Wienerin Barbara Ottawa treffen. Sie ist Journalistin, Vielfahrerin und begeisterte Langstreckenfahrerin. Sie war die erste Frau, die an einem Tag die 200 Kilometer-Strecke bei In Velo Veritas knackte. Dennoch, als Fahrradaktivistin würde sie sich nicht bezeichnen, da sie ihre Zeit lieber mit […]

Read More →
Latest

Leerraum

By   /  1. September 2016  /  Blick auf Linz  /  No Comments

„Skulpturenpark Westautobahn“, „DECOY“, 2016

An der Verbindungsstelle Westautobahn (A1) und Mühlkreisautobahn (A7) haben diesen Sommer unbekannte Künstlerinnen und Künstler den „Skulpturenpark Westautobahn“ errichtet. Das von den beiden Autobahnen umschlossene und durch Lärmschutzwände versteckte Niemandsland mit Mischwald war aber nur für kurze Zeit Ausstellungsraum. Die zehn Skulpturen und Installationen wurden Mitte August durch die Autobahngesellschaft Asfinag wieder abgebaut. Für alle die […]

Read More →
Latest

Stadtblick

By   /  1. September 2016  /  Blick auf Linz  /  No Comments

Foto Die Referentin

Der Blick nach oben und damit eine der letzten Leerflächen im Stadtbild – der blaue Himmel. Leider in der Nacht nun von Futuremuseum-Drohnengesocks bevölkert, das auch schon mal von sich behauptet, ein neues dreidimensionales Kunstwerk zu sein, Kunst und Technologie zu verschmelzen, und die übliche Schönfärberei betreibt. Ob der „neue künstlerische Raum“ mit Drohnenvolk drin […]

Read More →
Latest

Eine Fahrradbau-Passion

By   /  1. September 2016  /  Blick auf Linz, Fahrradkultur  /  No Comments

Klassische Rahmengeometrien in der Bahnrad-Sammlung von Sigi Rechberger/Graz beim Bicycle Happening Linz 2016. Foto Sandro E. E. Zanzinger

Wege, sich ein Fahrrad anzuschaffen, gibt es viele. Die wohl schönste Art ist es, sich selber eines zu bauen. Abseits von industriellen Fertigungen in Fernost greifen immer mehr Menschen und Kollektive zu Schraubstock und Säge, um ihre Vorstellungen vom perfekten Fahrrad Wirklichkeit werden zu lassen. Gedanken aus Johannes Staudingers passioniertem Fahrradbauerhirn. Im Herbst 2013 beschloss […]

Read More →
Latest

Stadtblick

By   /  1. Juni 2016  /  Blick auf Linz  /  No Comments

Foto Die Referentin Foto Die Referentin Read More →
Latest

Freiräume – öffentlicher Raum – Leerfläche

By   /  1. Juni 2016  /  Blick auf Linz  /  No Comments

Foto Die Referentin

Gefühlt Millionen kommerziellen Plakatflächen und ca. 40 kommerziell betreuten Litfaßsäulen im Stadtgebiet stehen derzeit nur fünf Standorte gegenüber, wo freie Plakatierung möglich ist. Diese wenigen freien, nichtkommerziellen Flächen sind etwa in der Unterführung in der Dauphinestraße oder in der Wienerstraße in Ebelsberg. Etwas zentraler das Brückenkopfgebäude Ost. Hier eine spontan entstandene freie Plakatierfläche.

Read More →
Latest

Der Schrecken einer Stadt

By   /  1. Juni 2016  /  Blick auf Linz, Fahrradkultur  /  No Comments

Die Brücke als Stein des Anstoßes. Foto Johannes Staudinger

Praktisch über Nacht nahmen die Dinge ihren Lauf: Eine fröhliche Stadt, bekannt für ihre automobilfreundliche Politik, versank im Chaos umweltschonender und menschenfreundlicher Mobilität. Johannes Staudinger visioniert das Szenario einer schrecklichen Hoffnung. Der wachsende Druck seitens einer bisher verborgen gebliebenen Intelligenz zwang die Stadtregierung zum geschlossenen Rücktritt. Eine offenherzig, weltgewandte, hemdsärmelig agierende Politikerin wurde bestellt, übernahm […]

Read More →