Loading...
You are here:  Home  >  Kunst und Kultur
Latest

Harald „Huckey“ Renner (30. 09. 1966–01. 05. 2018)

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Huckey_3

Ein Großer ist von uns gegangen. Wir sind unfassbar traurig. Unser Freund, Bandkollege, Weggefährte und Familienmitglied Huckey ist tot. Vor fast genau einem Jahr sah sich Huckey mit einer Krebsdiagnose konfrontiert. Seither gab es viel Leid, aber auch immer wieder Hoffnung. Gestern Abend ist er im Alter von 51 Jahren in Linz verstorben. Huckey war […]

Read More →
Latest

Bodies of Work

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Der Schiffskörper. Aus der Serie Bodies of Work, 2017. Foto Katharina Gruzei, © Bildrecht Wien, 2018

Katharina Gruzei ist in den kommenden Monaten im Lentos mit der Fotoserie „Bodies of Work“ zu sehen. Industrie, Arbeit und Produktion in der Linzer Schiffswerft, Nebel und Wolken als atmosphärische Gegenspieler: Georg Wilbertz hat die Werke im ästhetischen wie kulturhistorischen Kontext betrachtet. Eine verschmutzte Arbeiterhand ruht auf Papieren. Locker, entspannt umschließt sie einen ankergeschmückten Schlüsselbund. […]

Read More →
Latest

Working Class Rage

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Working Class Understatement. Foto Simon Parfrement

Wohlgeordnet um den Tag der Arbeit lanciert, schlugen Sleaford Mods gleich zweimal in der Stadt ein. Pamela Neuwirth hat die Zwei-Mann-Formation aus Nottz im Posthof gesehen, sich die Dokumentation „Bunch of Kunst“ angeschaut und gibt auch sonst diverse Einblicke in die Rage. Ratlosigkeit allerorts. Finanzkapitalismus und Geldroboter agieren als eigenständige Systeme, die Sozialdemokratie hatte angeblich […]

Read More →
Latest

Medientheorien ins Spiel bringen

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Das Spiel im Detail. Foto Qujochö

„Mythos von Theuth“ ist ein vom Künstlerinnenkollektiv Qujochö entwickeltes Brett- und Gesellschaftsspiel, das Medientheorien von der Antike bis zur Gegenwart ins Auge fasst. Wahrnehmung, Sprache und Technik – über einen weit gefassten Medienbegriff und das how to play berichtet Aloisia Moser. Mythos von Theuth ist ein Brett- und Gesellschaftsspiel für Künstlerinnen, Philosophinnen und Göttinnen (1), […]

Read More →
Latest

The Drake Equation

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Auf der Suche nach der außerirdischen Intelligenz. Bild Paul Kranzler und Andrew Phelps

Radioteleskope, aber sonst weder Mobilfunk noch TV- und Radiosendungen: Seit den 50er Jahren wird in der National Radio Quiet Zone im US-Bundesstaat West Virginia nach Spuren außerirdischen Lebens geforscht. Paul Kranzler und Andrew Phelps haben sich in die Zone begeben, in der neben Wissenschaftler auch Siedler, Bärenjäger und vermehrt Elektrosensible anzutreffen sind. Entstanden ist der […]

Read More →
Latest

Wo es Schmutz gibt, gibt es ein System

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Fußwaschung. Foto Carina Nimmervoll

Die Ausstellung Clean Cube. Zur Kritik der reinen Vernunft zeigt im Juni in der ehemaligen Waschstraße der Kulturtankstelle Arbeiten über Sauberkeit und Schmutz. Victoria Windtner, die die Ausstellung textlich begleitet, beleuchtet beispielhaft – und montiert einen Text, der über die Ausstellung hinaus seine eigene Thematik im Diskurs über Reinheit, Ökonomie und den unsichtbaren Dreck forciert. […]

Read More →
Latest

Schönheit der Gegensätze

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

„Don’t tolerate people, celebrate them.“ Kamasi Washington. Foto Inntöne Festival

Kamasi Washington beim Inntöne-Jazzfestival im Mai: Christian Wellmann war vor Ort und befindet, dass Festival und Musiker dem Genre kreatives Oberwasser geben und den Jazz zurück ins öffentliche Bewusstsein blasen. Paul Zauners Bauernhof fungierte beim 33. (!) Inntöne-Jazzfestival abermals als Bühne von und zur Welt. Dass die Verpflichtung Kamasi Washingtons im Umfeld der Konzerte von […]

Read More →
Latest

3 Tage X

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Schöpfen musikalisch aus dem Horror: Okabre. Foto ARGEkultur/Walter Lienbacher

Das Klangfestival Gallneukirchen besticht seit zehn Jahren mit experimenteller Musik, mitreißender Verve und einladender Atmosphäre. Von 24. bis 26. August findet die Jubiläumsausgabe statt. Stephan Roiss sprach mit zwei der OrganisatorInnen, Tanja Fuchs und Thomas Auer, und gibt eine Vorschau auf die musikalische Programmierung von X. „Wenn dir langweilig ist, wirst du kreativ“, sagt Thomas […]

Read More →
Latest

Vad gör du?

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Klara Lewis im Field. Foto Hampus Högberg

Stadtwerkstatt-Nachtprogramm beim Stream-Festival: Klara Lewis lädt zu Experimenten ein, um einem größeren Publikum etwas vor Ohren zu setzen, das es sonst wohl so nicht hören würde. Christian Wellmann kompiliert einen assoziationsreichen Text zu Sound und Facts – und setzt der LeserInnenschaft zu Beginn ein paar von ihm in die Tastatur geklopfte Zeichen vor, um mit […]

Read More →
Latest

Farbe floatet Bild

By   /  1. Juni 2018  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Floatings, nach Farben benannt: „o. T. – bright and blue“ Bild Adelheid Rumetshofer

Tausendmal totgesagt und immer gut für ein Erweckungserlebnis – die Malerei. Adelheid Rumetshofer war mit „Floatings“ in der Galerie Sturm und Drang zu sehen. Tanja Brandmayr hat die Malerin getroffen und mit ihr über Raumwahrnehmung und Entmaterialisierung gesprochen. Floatings war der Titel der Ausstellung, die im März und April in der Galerie Sturm und Drang […]

Read More →