RAND

Datum/Zeit: 20/10/2015 - 29/01/2016, Ganztägig

Veranstaltungsort: afo architekturforum oberösterreich


Der Rand ist im Gegensatz zur Grenze keine klar definierte Linie, sondern ein schwammiger, schwer greifbarer Bereich. Hier finden sich Potentiale, die im Augenwinkel passieren, ohne zwingend in den Fokus der Aufmerksamkeit zu gelangen, denn je näher wir den Rand betrachten, desto weiter rückt er in die Ferne. Der Rand ist überall, nur nicht dort wo man ihn erwarten würde.
Infos: www.afo.at