Kunst und Kultur View All →

Professionelle Körperbeziehungen

By   1 Monat ago

Die Kinodokumentation Corpus Homini von Anatol Bogendorfer ist ein Porträt von vier Professionen, die dem Körper verpflichtet sind. Ein Abszess wird geöffnet, ein Sexualakt vollzogen, eine Geburt begleitet, eine Leiche gewaschen. Claus Harringer hat den Film gesehen, der unter anderem bei der Diagonale in Graz oder bei Crossing Europe gelaufen ist. Und er hat dem […]

Read More →

Re: FUTURE (draft)

By   1 Monat ago

Im April/Mai ist im Kunstraum Memphis die Gruppenausstellung Re:FUTURE (draft) gelaufen. Rasender Referentin-Reporter Ralf rapportiert von der Eröffnung und macht sich auch sonst Gedanken zu Sinn und Bedeutung von Geschwindigkeit. Der Text beginnt mit Originalpassagen des futuristischen Manifests, auf das sich die Ausstellung bezogen hat. „Wir erklären, daß sich die Herrlichkeit der Welt um eine […]

Read More →

Überall Fremde = Überall Heimat?

By   1 Monat ago

Für die Kunstwelt ist die Biennale in Venedig Magnet und Inspiration, aber immer auch Herausforderung. Herta Gurtner hat die Biennale Arte Venezia 2024 besucht und sich Anna Jermolaewa im österreichischen Pavillon angesehen. Zur diesjährigen Biennale-Themensetzung des „Fremden“ schickt sie hoffnungsfroh voraus: Ubi bene, ibi patria! Adriano Pedrosa, der erste Kurator der Biennale aus Südamerika, hat […]

Read More →

Dahoam! vs. fort?

By   1 Monat ago

Festival-Feelings im Mai: Zum 53. moers-Festival: Jazzfestival für Musik, Besinnung, Politik, Superheldinnen und: Zusammensein! in Deutschland unterwegs waren li-sa & d.d.. Sie berichten von Festivalgefühlen, die sich abseits der Musik auch einstellen können. Inklusive Reiseerlebnissen. Dahoam!: (= Lebensmittelpunkt von li-sa und diversen Snookerookians*): Linz/Alt-Urfahr-West: homebase; ca. 2 Min. zum Donaustrand; Arbeits­platz; kulturelle und soziale Inspirationsquelle, […]

Read More →

Was ist Sirup?

By   1 Monat ago

Sirup ist eine dickflüssige, konzentrierte Substanz, die durch Kochen und andere Techniken aus zuckerhaltigen Flüssigkeiten wie Zuckerwasser, Fruchtsäften oder Pflanzenextrakten gewonnen wird. Blütensirup ist vielseitig einsetzbar: Für die Zubereitung von Desserts oder Drinks zum Beispiel. Was das zu tun hat mit Club-Kultur in Linz? Untergrund-Aficionado Ralf Petersen hat im Kellergewölbe der Blütenstraße 1 in Urfahr […]

Read More →

    Kolumnen View All →

    Linzer Leichtigkeiten #4:Festhängen in der Käsleberkässchleife – die Spritzerpartei.

    Linzer Leichtigkeiten

    By   1 Monat ago

    Liebe Karla Kolumna, hier wieder Hubert Humorlos. Nur zu gern nehme ich deinen Fehdehandschuh auf. Musste jetzt aber 3 Monate überlegen, was ich auf dein Geschreibsel antworten soll. Weil einerseits sind mir deine Anspielungen zu krude und versponnen, als dass ich ihnen folgen könnte, und andererseits will ich ja auch was zum Diskurs beitragen und […]

    Read More →

    SLWDD/BRKFST@SKGT24

    Don't diss the cook

    By   1 Monat ago

    Der Dude wagt wieder mal eine Landpartie. Ja, gerade jetzt. Quasi eine kulinarische Handreichung zur Versöhnung, ja sogar ein Aufruf zum Dialog von Stadt und Land. Nur gemeinsam können wir es schaffen. Und zwar trägt es den Dude diesmal ins schöne Salzkammergut, das 2024 ja mit der Auszeichnung Kulturhauptstadt („Stadt“?!) bedacht wurde – oder sich […]

    Read More →

    Der Tag, an dem man mich aus einer Ordination rauswarf

    Politisch inkorrekt

    By   1 Monat ago

    Es kostete mich Überwindung, über meine Erfahrungen mit Ärzt*innen in Österreich zu schreiben. Ich bin bereit, mehr zu bezahlen, um Respekt zu erhalten. Aber was machen Leute, die sich das nicht leisten können? Ich bin Teil einer internationalen Frauen-Gruppe, die über soziale Medien kommuniziert und die mir sehr geholfen hat, weil sie als eine Art […]

    Read More →

    Karla Kolumna: Eine Antwort auf das Antwortschreiben von Hubert Humorlos

    Linzer Leichtigkeiten

    By   5 Monaten ago

    Mein lieber Schwan! Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Hubert oder Herbert her. Ich dachte ja nicht, dass es so etwas Fetzendeppertes gibt, aber naja, mein lieber Hubert Humorlos, in voller Pracht und Blüte beweist du mir das Gegenteil. Die Kosten des Westrings in Leberkässemmeln umrechnen … pfoah, starke Leistung. […]

    Read More →

    Der Dude im Schaltjahr.

    Don't diss the cook

    By   5 Monaten ago

    Der Dude möchte das Schaltjahr zum Anlass nehmen um etwas abzuschalten. Konkreter gesagt, um etwas Milde einkehren zu lassen, ein wenig phlegmatischer durch den Alltag zu schreiten und großzügiger über die vielen Unzulänglichkeiten des Lebens hinwegzusehen. Aber das natürlich nur im privaten, ja im persönlichen, menschlichen Umfeld. Im professionellen Wirken und Tun bleibt der Dude […]

    Read More →

      Termine View All →

      Das Professionelle Publikum

      By   5 Monaten ago

      Thomas Baum, Melanie de Jong, Fadi Dorninger, Jan-Nahuel Jenny, Aimilia Liontou, Ilona Roth und Marlene Rutzendorfer haben diesmal zusammengefasst, was unsere Leser*innenschaft in den kommenden Monaten unbedingt sehen sollte: Thomas Baum ist Autor von Drehbüchern, Theaterstücken und Romanen und arbeitet als Supervisor. Infos: www.haymonverlag.at/autorinnen-autoren/thomas-baum Musikalische Lesungen mit der Band ANDAKAWA Gentrifizier dich!   Melanie de […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      By   8 Monaten ago

      Terri Frühling, Moritz Pisk, Domenik Riedl, Carlotta Röll, Paul Schuberth, Rebecca Strasser-Kirchweger, Lydia Waldhör, haben professionell Tipps aus Kunst, Kultur und Leben beigesteuert. Herzlichen Dank an dieser Stelle & viel Vergnügen! Terri Frühling hat Kunst studiert und geht als Grafikerin ihrem Broterwerb in einem städtischen Unternehmen nach (Man lebt nicht von der Kunst allein). Sie […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      By   11 Monaten ago

      Der Spätsommer bringt’s: neben merklich kürzeren Tagen mit Sturm, Wind und Regen hier ein abwechslungsreicher Veranstaltungskalender mit ganz persönlichen Empfehlungen von Bibi Finster, Daniela Gutmann, Sonja Meller, Ralf Petersen, Mar Pilz und Vicy Schuster – Watch out!! Bibi Finster ist bildende Künstlerin, Musikerin und arbeitet für DORFTV im Community Management. „Sample As That – Sommer […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      By   1 Jahr ago

      Das wird ein Sommer! Gleich eintauchen in die Veranstaltungsempfehlungen von Davide Bevilacqua, Marlene Hausegger, Lorena Höllrigl, Christel Kiesel, Paul Rackwitzer, Abby Lee Tee und Alfred Rauch. Die Redaktion bedankt sich herzlich und wünscht viel Vergnügen!     Davide Bevilacqua Freischaffender Künstler und Kurator, leitet die Netzkulturinitiative servus.at und unterrichtet in der Willem de Kooning Academy […]

      Read More →

      Das Professionelle Publikum

      By   1 Jahr ago

      Tipps, Tipps, Tipps von Petra-Maria Dallinger, Astrid Esslinger, Fina Esslinger, Freundinnen der Kunst, Gabriela Gordillo, Ursula Hübner, Marie Jahn, Marie Andrée Pellerin, Bibiane Weber und Markus Zett. Im März: Raus aus dem Netz und auf die Straße!         Petra-Maria Dallinger ist Literaturwissenschaftlerin und leitet das Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus. „Stifter: […]

      Read More →

        Blick auf Linz View All →

        Linzblick

        By   1 Monat ago

        Read More →

        Linz blickt

        By   1 Monat ago

        Read More →

        Stadtblick

        By   8 Monaten ago

        Read More →

        Stadtblick

        By   11 Monaten ago

        Read More →

          Kinder View All →

          Mobilität View All →

          Aus der Spur.

          By   8 Monaten ago

          Linz ist eine klasse Fahrradstadt? Magnus Hofmüller unternimmt einen Versuch, es positiv zu sehen. Es mag naiv oder gar realitätsfremd klingen – aber Linz ist eine klasse Fahrradstadt. Die Auseinandersetzung mit der jüngeren Mobilitäts-Vergangenheit oder der lokalen Verkehrsplanung, die Betrachtung der Mobilitätsgeschichte im Zentralraum sowie die Analyse der gegenwärtigen Diskussionen in Online- oder Printmedien, sozialen […]

          Read More →

          Avanti Linz – im Bike Workshop

          By   1 Jahr ago

          Genau in der Mitte, dort wo Urfahr ein wenig Downtown sein kann, also im kleinen Gebiet zwischen Hinsenkamplatz bis Freistädterstraße, noch genauer in der Blütenstraße, betreibt Andreas Liska seinen Bike Workshop. Ein Ort der Fahrradromantik. Magnus Hofmüller besuchte ihn zum Gespräch über Radfahren, Radverkehr, Radboten und Radwerkstätten. MH: Lieber Andreas, kannst Du uns was zur […]

          Read More →

          Zum Rostigen Esel

          By   1 Jahr ago

          Viele Leute kommen, weil sie wissen, hier könnte es das Teil noch geben: Über Fahrradwerkstätten, kollektive Arbeit und die Herausforderungen auf zwei Rädern hat Magnus Hofmüller mit VertreterInnen des ersten Linzer FahrradmechanikerInnenkollektivs Zum Rostigen Esel gesprochen. Magnus Hofmüller: Danke für die Möglichkeit zum Gespräch! Gleich zu Beginn: Eine kollektive Fahrradwerkstatt – wie kam es dazu […]

          Read More →

          Hello Velo! Oder Hello Yellow.

          By   2 Jahren ago

          Eine Radbahn für Linz. Im Hafenviertel hat sich Magnus Hofmüller das neu gebaute Velodrom angesehen und Sigrid Grammer und Johannes Staudinger zum Gespräch getroffen. Es ist ein regnerischer Nachmittag im Linzer Hafenviertel, an dem ich mich mit Johannes Staudinger vom Verein Velodrom Linz und Sigrid Grammer von Hello Yellow beim neu gebauten Velodrom namens „Hello […]

          Read More →

          Es fehlt an Mut. Es gibt Lichtblicke. Alles wird gut.

          By   3 Jahren ago

          Wenn man Linz als Fahrradmikrokosmos sehen möchte, wartet man entweder auf den Urknall oder man sehnt den Weltuntergang und die damit verbundene Katharsis herbei. Meint Magnus Hofmüller. So ist politisch zwar einiges in Bewegung geraten, bloß, ob die Richtung stimmt und der nötige Mut zugegen ist, wird sich zeigen. Der glücklose ehemalige Verkehrsstadtrat hinterlässt ein […]

          Read More →

            Nur im Netz View All →

            SLOWDUDE ONLINE FEATURE

            By   4 Jahren ago

            Wie physikalisch versprochen nun virtuell eingehalten: das geheime Café-Strom-Toast-Rezept: Zutaten:
 2 Scheiben Kastenvollkornbrot von der Bäckerei Brandl
Selbstgemachte Kräuterbutter (Butter, Knoblauch, Salz, Rosmarin, Thymian, eine Brise Pfeffer)
Bio Toastschinken
Bio Mozzarella (am besten den harten in Wurstform*)
 Zubereitung:
Butter gleichmässig am Vollkornbrot verteilen, Schinkenscheiben 1x falten und quer aufs Brot legen, darüber nicht zu dünne Schnitten vom Mozzarella. Dann […]

            Read More →

            The Metal Underground Resistance

            By   6 Jahren ago

            Bands, Party und der Heavy Metal Spirit: Valerie Straßmayr hat Domenik Riedl und Bastian Moser getroffen. Die beiden veranstalten Metalkonzerte in Linz sowie dieses Jahr zum ersten Mal das Festival ‚Steel City Sorcery‘ von 7. – 8. September in der Kapu. Hier, online, die ungekürzte Version über die Linzer Community, die Festivalorganisation und den Underground. […]

            Read More →

            SILK Fluegge: „Disappear“

            By   8 Jahren ago

            Das eigene und das fremde Hintergrundrauschen. Im Dezember hatte „Disappear“ in der Linzer Gesellschaft für Kulturpolitik (gfk) Premiere. Die Performance mit dem Untertitel „Zum Verschwinden in der Welt des anderen“ positioniert zwei Welten zweier junger Menschen zueinander – sozusagen als Gedankenstrom und Hintergrundrauschen. Ein Stück von SILK Fluegge, dem Kollektiv, das sich seit mehreren Jahren […]

            Read More →

            „Die Kunst als fünfte Gewalt im Staat?“

            By   8 Jahren ago

            Wolfgang Ullrich und Tom Bieling über Artivismus. In jüngster Zeit, vor allem im Zuge der Flüchtlingsdebatte mehren sich Projekte, die sowohl als Kunst verstanden als auch an politischer Wirksamkeit gemessen werden wollen. Das Stichwort lautet „Artivism“, zusammengesetzt aus dem Englischen „Art“ und „Activism“. Zu den bekannteren Vertretern zählen Künstlergruppen wie das Zentrum für politische Schönheit, […]

            Read More →

            Dokumentation Gehsteigschrift #1

            By   9 Jahren ago

              „Wenn die ganze Welt lügt, wohin flüchte ich? If the whole world is a liar, where do I seek Asylum?“ 13. November 2014, Traiskirchen, Österreich Es ist Donnerstag, der 13. November 2014. Die Zeitungen berichten schon seit einiger Zeit über das Asyl-Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen, Niederösterreich. Es gab dort kürzlich den Fall einer ansteckenden Viruserkrankung, […]

            Read More →