Residency „Es wird keine Bilder mehr geben!“

Datum/Zeit: 28/04/2021 - 12/05/2021, 0:00

Veranstaltungsort: Atelierhaus Salzamt


In Kooperation mit der Kunstuniversität Linz erhält Andreas Zeising der Technischen Universität Dortmund das diesjährige Art Researcher in Residence. Die Produktion von Manifesten gehört zu den charakteristischen Begleiterscheinungen der Avantgarde im 20. und 21. Jahrhundert. Von Dada bis zur Postmoderne, von Marinetti bis Meese nutzten Künstler:innen das literarische Medium. Greifbar wird ein utopisches Denken, das Kunst als Politikum versteht. Nicht selten sind es die Texte selbst, die didaktische Zugänge zur Ideenwelt von Künstler:innen der Avantgarde schaffen.

Infos: www.linz.at/kultur/salzamt