Lesung Éric Vuillard, Die Tagesordnung

Datum/Zeit: 28/04/2019, 20:00

Veranstaltungsort: Posthof


Wortgewaltig führt der Lyoner Schriftsteller und Prix-Goncourd-Preisträger in seinem Roman in die Hinterzimmer der Macht, wo in erschreckender Beiläufigkeit Geschichte geschrieben wird. Auf Einladung des Reichstagspräsidenten Hermann Göring finden sich im Februar 1933 hochrangige Vertreter der Industrie zu einem Treffen mit Adolf Hitler ein, um über mögliche Unterstützungen für die nationalsozialistische Politik zu beraten: Krupp, Opel, BASF, Bayer, Siemens, Allianz – kaum ein Name von Rang und Würden fehlt an den glamourösen runden Tischen der Vermählung von Geld und Politik.

Infos: www.posthof.at