FRAU.MACHT.FILM 2019

Datum/Zeit: 01/12/2019 - 29/02/2020, 0:00


Im November fand die Frauen-Film-Reihe Frau.Macht.Film statt. Die Kooperationsveranstaltung von Moviemento und Frauenbüro der Stadt Linz stellte bereits zum 6. Mal Filme von Frauen in den Mittelpunkt und thematisierte außerdem die Stellung von Frauen in der männerdominierten Filmbranche. Den Auftakt bildete eine Podiumsdiskussion mit den Teilnehmerinnen: Christa Auderlitzky, Beatrice Behn, Djamila Grandits und Leni Gruber. Moderiert wurde von Julia Pühringer. Folgende Fragen standen im Visier: „Frauenfilm: Was soll das sein?“ … Welche Filme von und über Frauen haben uns geprägt? … Was waren „guilty pleasures“, was Erweckerlebnisse? … Wie wurde und wird mit Filmen von Frauen umgegangen? … Was sind Lücken im gängigen Filmkanon – und wer definiert diesen überhaupt? … Und natürlich viele andere.

Ein Mitschnitt dieser Podiumsdiskussion ist nachzuhören in „X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!“ – das feministische Magazin mit queerem Biss“: cba.fro.at/433480