A L’ARME! FESTIVAL

Datum/Zeit: 11/12/2020 - 13/12/2020, 0:00

Veranstaltungsort: silent green


Sozialer und überraschender als bei A L’ARME! kann es 2020 kaum werden. In diesem Jahr des Umbruchs untersucht die achte Ausgabe des Berliner Festivals, wie wichtig und produktiv seine ursprüngliche Mission in einer veränderten Welt ist. Der Fokus des Programms liegt auf Interaktion durch Improvisation, wobei das Spielfeld grundsätzlich ins Feld der bildenden Kunst erweitert wird.
In der Betonhalle des Silent Green setzt A L’ARME! Solo-Positionen – etwa von Schlagzeugerin Katharina Ernst, der wandelnden Klangwalze Caspar Brötzmann und Stimm- und Klangkünstlerin Stine Janvin – in Beziehung zu mehreren Ensembles, die so in Berlin noch nicht zu hören waren, darunter Amadou/Noble/ O’Malley und Mattiuzzi-Gropper-Lichtenberger-Baumgärtner.
Alva Noto sorgt mit seiner audiovisuellen Live-Performance „UNIEQAV“ für eine immersive Erfahrung, während die achteckige Kuppelhalle sich drei Tage lang in einen Kunstraum verwandelt: Vor, zwischen und nach den Konzerten sind hier speziell für das Festival entworfene multisensorische Installationen von Alex Schweder und Klang­kunst von Mieko Suzuki zu erleben.
Infos: www.alarmefestival.de