Loading...
You are here:  Home  >  Rubrik  >  Current Article

Memphis-Stream

By   /  3. Dezember 2020  /  No Comments

    Print       Email

Marlene Maier, Unreal Engines   

Foto Screenshot Stream, Startbild Unreal Engines

     

Referentin-Tipp auf die Online-Präsentation Unreal Engines im Stream des Projektraumes Memphis. Wir zitieren Maximilian Steinborn von der Kunsthalle Wien – von ihm ist ein Text zu Marlene Maiers Arbeit auf der Webseite von Memphis zu finden:

[…] Neben den berühmten Schattenfiguren der Philosophie, den Schatten, die verdunkeln, gibt es aber auch solche, die sichtbar machen: „Digital Shadows“ etwa sind Mitschriften unserer Aktivitäten im Internet, mithin die Form, in der wir im digitalen Raum in Erscheinung treten und für Unternehmen unterschiedlicher Couleur sichtbar – und vor allem verwertbar – werden.
In ihrer Filminstallation Unreal Engines spürt Marlene Maier der Dialektik des Schattens – als Metapher und Phänomen – entlang unterschiedlicher Erzählstränge nach. Wir sehen Schatten, die über eine Felswand huschen; scharfumrissene Schlagschatten auf den Terrassen einer scheinbar untergegangenen Stadt, die diskreten, kaum sichtbaren Schatten in den Unebenheiten einer Schneedecke; Schatten, die über das Fell eines Tieres gleiten. Maier entnimmt ihre Schattenimpressionen Videogames und unterschiedlichen 3D-Anwendungen. Es sind die flüchtigen, doppelt chimärischen Schatten des Digitalen, die sie interessieren.
Das Voice-Over ist eine Textcollage aus Fragmenten von Chatrooms und unterschiedlichen Tutorials, die Maier frei um- und weiterformuliert hat. Eine Quelle bildeten Onlineforen zu sogenannten Grafik-Engines, Programmelementen zur Generierung von 3D-Welten. […]

Marlene Maier, Unreal Engines
HD-Video, Farbe, Sound, 2019, 12:23 min
Online-Präsentation, Text und mehr Infos: www.memphismemph.is/memphis-stream-marlene-maier
Noch bis 26. Januar 2021

Memphis
Der Linzer Kunst- und Projektraum Memphis bietet seit 2014 Künstlerinnen, Filmemacherinnen, Theoretikerinnen und Autorinnen einen Raum zur kritischen Betrachtung zeitgenössischer Kultur. Ab Herbst 2020 präsentiert der Verein im Rahmen von Ausstellungen außerdem exklusiv für Memphis geschaffene Künstlerinnen-Editionen. Die Editionen sind käuflich zu erwerben. www.memphismemph.is

    Print       Email
  • Published: 8 Monaten ago on 3. Dezember 2020
  • By:
  • Last Modified: Dezember 3, 2020 @ 2:04 pm
  • Filed Under: Rubrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.