Sound-Performance Dead Plants and Living Objects

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 18/07/2017
19:30

Veranstaltungsort
bb15

Kategorien Keine Kategorien


Jakob Dietrich:

Im bb15 – Raum für Gegenwartskunst wird ein starker programmatischer Fokus auf lokale und internationale Künstler*innen und Musiker*innen gerichtet, die zwischen verschiedenen musikalischen und künstlerischen Genres oszillieren.

Neben der Serie „Wavering Worlds #“ werden immer wieder Sound-Performances veranstaltet, am 18. 07. 2017 gastiert das japanisch-belgische Duo Pierre Berthet & Rie Nakajima, das unter anderem Kompressorglocken, Tischtennisbälle, Agave-Trockenblätter, Schwämme, Zweige, Papierfolien, rosa Handschuhe, Ballons, Wasser, Paulownia-Baumsamen und Knochen in Vibration versetzen wird.

 

Gottfried Hattinger:

Da kommt meine alte sentimentale Liebe zu den originellen Klangkunstwerken hoch. Die beiden versetzen diverse Gegenstände in Vibration und entlocken ihnen auf unterschiedliche Weise Töne, indem sie sie zum Beispiel streicheln, schütteln, zwicken, brutzeln usw. Ich gehe da auf jeden Fall hin.

 

Info: www.bb15.at