Loading...
You are here:  Home  >  Articles by Johannes Staudinger
Latest

Tour Gino Bartali

By   /  1. Juni 2018  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Foto Velodrom Linz – Verein für Sport und Kultur

Johannes Staudinger im Kurzbeitrag über eine Gedenktour von Linz nach Mauthausen. Am 6. Mai organisierte der Verein Velodrom Linz eine so genannte freie Ausfahrt mit dem Fahrrad zur Befreiungsfeier nach Mauthausen. In Memoriam Gino Bartali, einem italienischen Radprofi, der während des Zweiten Weltkrieges für den Widerstand und für die vom NS-Regime bedrohten Juden wichtige Dokumente […]

Read More →
Latest

Im nächsten Land ist es gefährlich

By   /  1. März 2018  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Irgendwo zwischen Den Haag und Rotterdam. Foto Maria Haas

Maria Haas reist mit dem Rad. Sie fährt tausende Kilometer und nimmt sich dafür Zeit. Die in Linz lebende, gebürtige Vöcklabruckerin engagiert sich bei der Critical Mass und dem Hausprojekt Willy*Fred. Mit Johannes Staudinger plauderte sie über Fahrradreiseprojekte. Wohin wird dich deine nächste Fahrradreise führen? Plan ist es, im April für sechs Monate weiter in […]

Read More →
Latest

Das Rad richtig raushängen lassen

By   /  1. Dezember 2017  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Harald Huckey Renner bei der Probe mit MerkerTV im Le Bureau 2. Foto Johannes Staudinger

Der Linzer Harald Huckey Renner ist Schlagzeuger, Rapper, Kulturarbeiter – und überzeugter Radfahrer. Johannes Staudinger plauderte mit ihm am Südbahnhofmarkt über das Fahrrad als Verkehrsmittel und Kunstobjekt sowie darüber, dass bezüglich Velo alle Zeichen in Linz gerade auf Grün stehen.   Meine Frau und ich waren vor einiger Zeit in Tallinn, Estland. Wir borgen uns […]

Read More →
Latest

Ort und Werkzeug

By   /  1. September 2017  /  Fahrradkultur  /  No Comments

The Long Road from Tall Trees to Tall Houses. Das Kunstobjekt Fahrrad wartet in seiner Transportbox. Foto Johannes Staudinger

2015 fuhr der Bildhauer Hans Schabus für sein Kunstprojekt „The Long Road from Tall Trees to Tall Houses“ mit dem Rennrad von San Francisco nach New York. Johannes Staudinger fuhr nun mit seinem Rennrad von Linz nach Wien, legte dabei in 8 Stunden und 57 Minuten 232 km zurück, verbrannte 8506 Kalorien und führte mit […]

Read More →
Latest

Post von Lieselotte!

By   /  1. Juni 2017  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Mit Lieselotte Maier donauaufwärts. Foto Leo Schatzl

Christine Pavlic ist Künstlerin, Fahrradbotin und Kulturarbeiterin. Ein Tag ohne Fahrrad ist ihr mittlerweile fremd und sowieso kennt man sie schon einige Zeit, da sie mit ihrem Rennrad durch die Linzer Straßen fegt und Zustellungen erledigt. Über ihre Engagements plaudert sie mit Johannes Staudinger bei Jazz im Strom und einem musikalischen Ständchen von Kommando Elefant. […]

Read More →
Latest

Manner-Wafferl, ein Apferl und rasierte Beine

By   /  1. März 2017  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Andreas Baumgartner (links) mit Harald Bodingbauer im Stück „Am Anfang“, Foto Theater des Kindes

Über seine frühe und spätere Leidenschaft für den Radrennsport unterhält sich Johannes Staudinger mit Andreas Baumgartner, der auch Leiter des Theaters des Kindes ist. Draußen ist es noch Winter bei null Grad Celsius, einige wenige huschen am Cafehaus in der Herrenstraße mit ihren Rädern Richtung Frühling vorbei. Drinnen, im Warmen sitze ich bei kubanischer Musik, […]

Read More →
Latest

Klingelingeling! – Ausfahrt mit Ottawa

By   /  1. Dezember 2016  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Schuh im Haken. Foto Peter Provaznik

Wer sich in der österreichischen Fahrradszene bewegt, wird früher oder später auf die Wienerin Barbara Ottawa treffen. Sie ist Journalistin, Vielfahrerin und begeisterte Langstreckenfahrerin. Sie war die erste Frau, die an einem Tag die 200 Kilometer-Strecke bei In Velo Veritas knackte. Dennoch, als Fahrradaktivistin würde sie sich nicht bezeichnen, da sie ihre Zeit lieber mit […]

Read More →
Latest

Eine Fahrradbau-Passion

By   /  1. September 2016  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Klassische Rahmengeometrien in der Bahnrad-Sammlung von Sigi Rechberger/Graz beim Bicycle Happening Linz 2016. Foto Sandro E. E. Zanzinger

Wege, sich ein Fahrrad anzuschaffen, gibt es viele. Die wohl schönste Art ist es, sich selber eines zu bauen. Abseits von industriellen Fertigungen in Fernost greifen immer mehr Menschen und Kollektive zu Schraubstock und Säge, um ihre Vorstellungen vom perfekten Fahrrad Wirklichkeit werden zu lassen. Gedanken aus Johannes Staudingers passioniertem Fahrradbauerhirn. Im Herbst 2013 beschloss […]

Read More →
Latest

Der Schrecken einer Stadt

By   /  1. Juni 2016  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Die Brücke als Stein des Anstoßes. Foto Johannes Staudinger

Praktisch über Nacht nahmen die Dinge ihren Lauf: Eine fröhliche Stadt, bekannt für ihre automobilfreundliche Politik, versank im Chaos umweltschonender und menschenfreundlicher Mobilität. Johannes Staudinger visioniert das Szenario einer schrecklichen Hoffnung. Der wachsende Druck seitens einer bisher verborgen gebliebenen Intelligenz zwang die Stadtregierung zum geschlossenen Rücktritt. Eine offenherzig, weltgewandte, hemdsärmelig agierende Politikerin wurde bestellt, übernahm […]

Read More →
Latest

Das Fahrrad is the Message

By   /  1. März 2016  /  Fahrradkultur  /  No Comments

Der Autor, am Bild links außen, auf dem Weg zum Rennradprofi. Foto C. Hummer

Wenn hier die Aussage des Medientheoretikers Marshall McLuhan „The Medium is the Message“ umformuliert wird, so aus einem lustvollen Interesse an den unzähligen alternativen Medien, Autorinnen und Veranstaltungen, die dazu beitragen, Fahrradkultur zu denken. Von der ersten hiesigen Vintage-Rundfahrt bis hin zu Film und Fahrradcomics: ein medialer Ausflug von Fahrradmod Johannes Staudinger. In den 1980ern […]

Read More →