Loading...
You are here:  Home  >  Articles by Angela Flam
Latest

Sonne, Mond und CERN

By   /  1. Dezember 2017  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Die Erhabenheit und Anselm Kiefer. Im Bildtitel wird Kant zitiert: Der gestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir, 1997. Foto Albertina, Wien

Mit Prolog und sechs Überbegriffen zeigt die Ausstellung „Sterne“ derzeit im Lentos eine weitläufig kuratierte Themenschau. Lichtsmog, Bedrohung, Erhabenheit, Romantik, Leitstern und Kosmologie: Die Literatin Angela Flam hat sich zuerst zu eigenen kosmologischen Gedankenellipsen rund um das Thema Sterne inspirieren lassen, um am Ende zu zwei exemplarischen Positionen der Ausstellung zu schweifen. Immer noch wandeln […]

Read More →
Latest

Auf Durchzug ausrasten

By   /  1. Juni 2017  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Früher zogen Pferde durch, heute Pferdestärken: zum Beispiel mit dem FdR-Projekt ... Foto Charles Kaltenbacher

Avanti avanti, jalla jalla und weiter und weiter rollt der Verkehr viel­spurig, mehrsprachig und breit gefächert an fahrenden Pflastersteinen vorbei bis über den Rand gefiedert durch die Heide. Hajde hajde! ruft Angela Flam als diesjährige Chronistin des Festivals der Regionen – und liefert uns vorneweg Tempo, Vergangenheit und Atmosphäre aus Marchtrenk in Oberösterreich. Hier ein […]

Read More →
Latest

Counted out, Running Light

By   /  1. Juni 2017  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Das Wahrzeichen. Foto Norbert Artner

Das Wahrzeichen von Marchtrenk wird beim FdR mit zwei Projekten bespielt. Ein Wahrzeichen repräsentiert eine Stadt. Für Machtrenk ist das der Wasserturm, ein Relikt aus dem 1. Weltkrieg mit Einschusslöchern, wo heute Tauben nisten. Architektonisch steht der 24 m hohe Betonturm am Durchbruch der Moderne „form follows function“ und ist der letzte erhaltene Militärbau aus […]

Read More →