Loading...
You are here:  Home  >  2016  >  März
Latest

Editorial

By   /  1. März 2016  /  Editorial  /  No Comments

Dass diese Ausgabe garantiert nicht 100% frauenfrei ist: selbstredend! Worauf sich der Satz am Titel bezieht: besonders am Weltfrauentag 8. März allen klar, die nicht in der oberösterreichischen Landesregierung sitzen! Wir verweisen damit auf das Programm von Feminismus & Krawall, das im Heft zu finden ist und meinen: Hingehen im Namen von Freiheit, Gleichheit und […]

Read More →
Latest

Die hellen Seiten der Arbeit

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Beate Rathmayr, Claudia Dworschak und Gerhard Brandl zeigen ihren Film SUPERSUMMATIV im Rahmen der Local-Artist-Schiene von Crossing Europe. Ein KünstlerInnenfilm, der das Prädikat unspektakulär verdient.   Auch wenn im 45-minütigen Werk SUPERSUMMATIV kurz die Selbstvermarktung zur Sprache kommt, also der Fetisch Arbeit kurz angesprochen wird, geht es nicht um die dunklen Seiten der Kunst – […]

Read More →
Latest

Welcome Wellness, Goodbye Wittgenstein!

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Foto Clemens Bauder

Braucht es die Unterscheidung zwischen Kunst und Wissenschaft? Waren Künstler und Künstlerinnen nicht immer schon Wissenschafter? Sollte die Wissenschaft nicht als Kunst betrachtet werden?  Anlässlich des im April stattfindenden Projekts [hu:mmmm] hat Michael Franz Woels den Musiker und Künstler Andre Zogholy von qujOchÖ getroffen. Andre Zogholy ist einer von zehn „nicht pathologischen Schizos“ der Linzer […]

Read More →
Latest

Gratwanderungen

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Foto: © Bogenberger/autorenfotos.com

Anna Mitgutschs neuer Roman „Die Annäherung“ ist, und damit folgt sie der Tradition ihres bisherigen Werkes, ein komplexes Buch mit vielen unterschiedlichen Facetten. In ihrem zehnten Roman thematisiert die in Linz lebende Autorin viele Bereiche, ohne die Homogenität ihrer Geschichte zu gefährden.                           […]

Read More →
Latest

Windowpane

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Joe Kessler, Windowpane.

    Joe Kessler war bereits im Vorfeld einer der ersten Gäste des NEXTCOMIC Festivals. www.nextcomic.org   Der britische Comic Artist stellt während des NEXTCOMIC Festivals mit Alice Socal (I) im Atelierhaus Salzamt aus. Eröffnungsabend im Salzamt im Rahmen von kristallin #31 am 11. März.  www.linz.at/kultur/salzamt.asp   Einer von vielen Comic-KünstlerInnen des Festivals NEXTCOMIC, das […]

Read More →
Latest

Lust is a Force

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Filmstill aus „Deep Gold“, 2013/14, © Julian Rosefeldt, by Courtesy Barbara Gross Galerie München und ARNDT Berlin / Singapore, VG Bild-Kunst

Die Lust als höhere Gewalt ist in Julian Rosefeldts filmischer Arbeit Deep Gold noch bis April in der Landesgalerie Linz anzusehen. Die gleichnamige Ausstellung stellt Fragen nach radikal konstruierter Realität – ältere und neuere feministische Referenzen inklusive. Der Protagonist, ein bürgerlicher Mann in schwarzem Anzug, lässt als Frau Holle Federn aus einem Fenster auf die […]

Read More →
Latest

Das dunkle Dokuversum …

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

RENÉ (CZ 2008; 90 min.); Foto: negativ film productions

… der Filmemacherin Helena Třeštíková kommt bald ins Kino: Tschechisches Filmschaffen beim Crossing Europe Filmfestival in Linz. Die Prager Filmemacherin ist heuer Tribute-Stargast. Pamela Neuwirth hat vorab Einblick in vier ihrer Dokumentarfilme genommen – und absichtlich das Ende ausgespart. Es besteht also garantiert kein Spoiler-Alarm für die LeserInnen der Filme-zu-Ende-gesehen-Kino-Vorschau. Ganz im Gegenteil: Es gibt […]

Read More →
Latest

Egalitäre Tafel, reinen Tisch machen

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Bild: theaternyx*

Nach der Vorlage von Marlene Streeruwitz „Das wird mir alles nicht passieren … Wie bleibe ich FeministIn“ wird im Mai im Posthof das gleichnamige Stück von theaternyx* gezeigt. Ein Vorgeschmack auf die Inszenierung – beziehungsweise: Claudia Seigmann im Interview über den Geschmack der postdramatischen Drastik in unser aller Leben. Wie der zugrunde liegende und titelgebende […]

Read More →
Latest

WTF is Live Art?

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

Theresa Gindlstrasser hat das Fabrikanten-Projekt Hotel Obscura und die dazugehörige Filmdoku gesehen, die auch beim diesjährigen Crossing Europe Filmfestival läuft. Eine Frau mit Trolley und honighellen Haaren fährt eine Rolltreppe nach oben. Die Frau heißt Elise Terranova, ist Künstlerin, lebt in Kopenhagen und Berlin. Die Kamera begleitet sie am Weg zum magdas Hotel in Wien. […]

Read More →
Latest

Mind the first Article

By   /  1. März 2016  /  Kunst und Kultur  /  No Comments

MTM_BB_headlines_EN_v01.indd

Time’s Up wurde bereits in der Referentin #1 vorgestellt. Nun präsentiert die Linzer Intitiative die damals bereits in Planung befindliche Installation „Mind the Map“ im März in Prag. Das Projekt konzentriert sich auf die aktuelle Asyl- und Migrationspolitik, insbesondere auf die Migrationsströme im Mittelmeer. Tina Auer von Time’s Up gibt Antworten über die explorative Installation. […]

Read More →